Garmin BC40-Rückfahrkamera mit neuer Schraub-Halterung

Garmins Rückfahrkamera BC40 ist nun auch mit praktischer Schraubhalterung erhältlich und lässt sich damit flexibel an verschiedensten Fahrzeugtypen wie Campern oder auch Anhängern befestigen…

Biep! Biep! Biep! – Für viele Fahr-Anfänger und unsichere Einparker bietet die klassische Einpark-Hilfe eine gute Orientierung. Nicht selten wird das hilfreiche Piepen von einer Rückfahr-Kamera ergänzt. Ist diese serienmäßig aber nicht im Fahrzeug verbaut, gestaltet sich das Anbringen einer externen Rückfahr-Kamera bei vielen Fahrzeugen schwierig. Mit einer neuen Version der kabellosen Rückfahr-Kamera BC40 erleichtert Garmin das Nachrüsten nun an verschiedensten Fahrzeugtypen.

Passgenaue Schraubhalterung

Mittels Schraub-Vorrichtung lässt sich die BC40 fortan an den unterschiedlichsten Fahrzeugen montieren. Wurde die Kamera bislang vor allem über dem Nummernschild angebracht, erlaubt die neue Halterung den Einsatz an unterschiedlichen Stellen.

Laut Hersteller-Informationen soll sich die BC40 nun auch für Wohnmobile und andere, vergleichbare Fahrzeuge eignen. Vom Funktionsumfang her wurde das Modell jedoch nicht erweitert:

  • kompatibel mit allen aktuellen WLAN-Navis von Garmin
  • WLAN-Bildübertragung (maximale Reichweite: 8 Meter)
  • HD-Bildauflösung und 150 Grad Weitwinkelobjektiv
  • Wasserdicht nach IPX7
  • steuerbar per Sprachbefehl
  • 3 Monate Batterie-Laufzeit

Werbung

Verbesserte Benutzerfreundlichkeit

Die drahtlose Verbindung erfolgt direkt nach Einschalten des angebundenen Navigationssystems und deaktiviert sich automatisch, sobald sich das Fahrzeug vorwärts bewegt. Auch das Zuschalten des Kamerabildes über eine zentrale Taste oder die integrierte Sprachsteuerung des Navis ist möglich.

Die neue Version der BC40 ist ab sofort zum Preis von 149,99 EUR im Handel erhältlich und mit folgenden Garmin Navis kompatibel: DriveSmart 65 mit Amazon Alexa und Camper 780 sowie nach Software-Update mit DriveSmart 51/55/61/65, DriveAssist 51, DriveLuxe 51, Camper 770 und Dezl 580. Die normale BC40 soll es ebenfalls weiterhin zu kaufen geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.