Gerüchte um Garmin’s Forerunner 45/45s

Gerüchten zufolge kommt schon bald die neue Forerunner auf den Markt. Neu mit rundem Design gibt es die FR in normaler (FR 45) und kleiner Ausführung (FR 45s). Verschiedene Sport Profile sorgen für ein umfassendes Training…

Seit längerem schon wird über das neueste Modell der “kleinen Fitnessuhr” von Garmin gemunkelt. Offizielle Details zu den Laufuhren Forerunner 45 und 45s gibt es noch nicht, über Ostern wurden allerdings die ersten Fotos und Produkteigenschaften geleaked.

Wahrscheinliche Features der Sportuhr

Die FR 45/45s haben sich sowohl optisch als auch technisch den hochpreisigen Produkten Garmins angepasst. So sind die neuen Fitnessuhren rund und nicht mehr eckig, wie noch das Vorgängermodell Forerunner 35, welches wir ausführlich getestet haben.

Quelle: Pressebild Garmin gefunden auf fitness-tracker-test.info

Die neue Forerunner bietet vielfältige Sport-Profile, unter anderem Yoga, Laufen, Radfahren aber auch Laufband und Ellipsentrainer erkennt die Uhr.  Adaptive Trainingspläne sind mittels der Garmin Coach Trainingsplanunterstützung direkt am Handgelenk erreichbar. Während ausgewählter Tätigkeiten verfügt die FR 45 auch über eine Sturzerkennung und sendet den Standort an die hinterlegten Notfallkontakte. Hierfür muss allerdings das Smartphone gekoppelt sein.

Quelle: Pressebild Garmin gefunden auf fitnessmodern.de

Mit einer Wasserdichte bis 5 ATM kann die Uhr problemlos beim Duschen, Baden und Händewaschen getragen werden. Zum Schwimmen ist sie allerdings nicht geeignet. Weiterhin verfügt die Fitnessuhr über GPS, einen Pulssensor für das Handgelenk und Smart Notifications. Im Smartwatch-Modus soll die FR 45/45s bis zu 7 Tage Akkulaufzeit haben, wobei sie im GPS-Modus immerhin 14 Stunden durchhalten soll.

Werbung

Bunte Farbenvielfalt

Die neue Forerunner kommt in 2 Modellvarianten auf den Markt. Die FR 45 hat eine Gehäusegröße von 42mm und wiegt 36 Gramm. Die kleinere Variante FR 45s wiegt nur 32 Gramm und hat eine Gehäusegröße von 42mm und ist damit bestens für schmale Handgelenke geeignet. Außerdem gibt es wohl die Auswahl zwischen vier Farben (rot, lila, weiß und schwarz).

Quelle: Pressebild Garmin gefunden auf fitness-tracker-test.info

Preis und Verfügbarkeit

Wann genau die Forerunner 45 auf dem deutschen Markt erhältlich ist und wieviel sie kosten wird, ist noch nicht genau bekannt. In den USA soll sie ab der nächsten Woche vorbestellt werden können. Der Preis soll bei 199,99 US-Dollar anfangen.

Wer nicht warten möchte, kann sich die Forerunner 35 für EUR 92,00 bei Amazon holen.

Ein Kommentar zu “Gerüchte um Garmin’s Forerunner 45/45s

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.