Teasi-Hersteller Baros ist insolvent

Der Hersteller der Teasi-Geräte hat am 4. September 2018 Insolvenz angemeldet.

Die Meldung auf dem Portal insolvenzbekanntmachungen.de ist eindeutig: die Baros GmbH, Hersteller der Teasi-GPS-Geräte, hat vor einer guten Woche beim Amtsgericht Hannover Insolvenz angemeldet.

Offiziell heißt es dort: “In dem Insolvenzantragsverfahren über das Vermögen der Baros GmbH, Kleine Düwelstraße 21, 30171 Hannover (AG Hannover, HRB 213185), vertr. d.: Alexander Osberger, (Geschäftsführer), ist am 04.09.2018 um 13:04 Uhr die vorläufige Verwaltung des Vermögens der Antragstellerin angeordnet worden. Verfügungen der Antragstellerin sind nur mit Zustimmung des vorläufigen Insolvenzverwalters wirksam. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter ist…

Die Baros GmbH wurde 2004 gegründet und stellt unter den Markennamen a-rival und Blaupunkt verschiedene elektronische Endgeräte “für den mobilen Alltag” her. Über die Gründe der Insolvenz und die weiteren geplanten Maßnahmen liegen uns noch keine Informationen vor.

Wir haben die beteiligten Partner um eine Stellungnahme gebeten und werden morgen ausführlicher zu diesem Thema berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.