Hublot entwickelt offizielle Smartwatch zur WM in Russland

Zur Fußball-WM in Russland bringt Hublot als offizieller Sponsor die auf 2.018 Stück limitierte Smartwatch “Big Bang Referee 2018 FIFA World Cup Russia” auf den Markt…

Als offizieller Sponsor der Fußball-Weltmeisterschaft wird der Luxusuhren Hersteller Hublot die Schiedsrichter des Turniers mit einer Smartwatch samt Torlinientechnik ausstatten. Für zahlende Kunden wird die „Big Bang Referee 2018 FIFA World Cup Russia“ in einer auf 2.018 Stück limitierten Auflage auch zu erwerben sein.

Besonderheit bei dieser Edel-Uhr: Anstelle eines Zifferblatts bildet ein für Smartwatches typisches AMOLED-Display mit einer gesamten Auflösung von 400 x 400 Pixeln die Oberfläche. Zusätzlich ist mit Googles Wear OS ein Prozessor installiert, der üblicherweise nur für Smartphones und Tablets gedacht ist. Der hochleistungsfähige Prozessor sorgt so bei der Smartwatch neben Bluetooth 4.1 und einem WLAN-Chip (802.11n) für eine ausreichende Power.

Die Software der Uhr informiert über den Verlauf der einzelnen Spiele und meldet sich bei Toren oder anderen Ereignissen wie Fouls oder gelben und roten Karten. Zur individuellen Gestaltung stehen verschiedene Displaydesigns mit den jeweiligen Landesflaggen zur Auswahl. Auch die Armbänder sind in den Farben der teilnehmender Nationen erhältlich, die sich mit einem „One Click“ Verschluss einfach wechseln und austauschen lassen. Hublot verkündet den offiziellen Verkaufsstart der „Big Bang Referee“ zum 1. Mai. Erhältlich ist das Modell, welches rund 5.200 US-Dollar kosten soll, ausschließlich in den Ladengeschäften des Luxus-Herstellers.

Zusätzlich werden auch die WM-Schiedsrichter mit einer speziellen Version der Hublot Big Bang Referee ausgestattet. Diese wird mit der Goal Line Technology im Stadion verbunden sein und dem Schiedsrichter anzeigen, wenn der Ball die Torlinie überschritten hat. In strittigen Situationen trägt der Schiedsrichter somit ein unbestechlichen Assistenten am Arm.

2 Kommentare zu “Hublot entwickelt offizielle Smartwatch zur WM in Russland

  1. Für zahlenden Kunden wird die „Big Bang Referee 2018 FIFA World Cup Russia“ in einer auf 2.018 Stück limitierten Auflage auch käuflich zu erwerben sein.

    Für zahlenden Kunden?
    Wie kann man etwas erwerben ohne es zu kaufen?

  2. Vielen Dank für den Hinweis. Ist korrigiert. Etwas doppelt gemoppelt war’s.
    Allerdings: Fähigkeiten kann man erwerben, ohne sie zu kaufen.
    Der Duden meint unter dem Begriff „käuflich“ ebenfalls, dass „etwas käuflich zu erwerben“ ist. Zumindest wird die Redewendung als Beispiel angeführt.
    Aber zu viel des Guten muss ja nicht sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.