Neues Outdoor-Phone von Cyrus: CS28 Hipster Rev 2

Cyrus hat erneut ein Rugged-Smartphone vorgestellt. Durch seine spezielle Verarbeitung soll es besonders Menschen in den schroffsten Arbeitsumfeldern oder extremsten Ökosystemen zu Gute kommen…

Cyrus bringt ein neues Outdoor-Smartphone auf den Markt. Es hört auf den etwas klobigen Namen Cyrus CS28 Hipster Rev 2 und ist wie sein Vorgänger ebenfalls ‘Made in Germany’. Die Aachener Hersteller bringen damit ihr zweites salonfähiges Rugged Phone auf den Markt.

Militärstandard konform dafür ein ungewöhnliches Design

Das Gehäusedesign des Vorgängermodells war durch das schlanke Auftreten und die abgerundeten Ecken kaum von iPhones, Samsung Galaxy’s und Co. zu unterscheiden. Das CS28 Hipster Rev 2 ist dagegen auf die Techi-Schiene geraten und wirkt dadurch deutlich eckiger. Auch die Dicke von 1,2 Zentimetern wird das neue Outdoor-Gerät deutlich von gewöhnlichen Smartphones unterscheiden.

Von diesen Punkten abgesehen soll das CS28 Hipster Rev 2 genau den Bedürfnissen von Menschen auf Baustellen oder in Extremsport Situationen entsprechen. Das CS28 kann nach IP 68 Schutzklasse Wasser bis zu einer Tiefe von einem Meter dauerhaft strotzen. Auch Staub wird hierdurch gar nicht erst die Chance gegeben einzudringen. Darüber hinaus soll sich das Outdoor-Phone dank Militärstandard MIL-810G auch anderen Einwirkungen gegenüber äußerst widerspenstig zeigen. So ist es bspw. stoßgeschützt gegen Stürze aus bis zu 1,5 Metern Höhe.

Schnellerer Prozessor und stärkerer Akku

Das Hipster Rev 2 verfügt über eine 13 Megapixel Rückkamera  und eine 5 Megapixel Frontkamera. Die Berechnungen übernimmt ein MTK6737T-Vierkernprozessor mit einer Taktfrequenz von 1,5 GHz. 3 GB RAM liefern den Arbeitsspeicher. An Festspeicher verfügt das Outdoor-Smartphone über 32 GB, wobei es gleichzeitig die Option gibt diesen um bis zu 128 Gigabyte mit Hilfe einer microSD-Karte aufzustocken.

Die Kapazität des Akkus wurde im Vergleich zum Vorgängermodell mit 4000 mAh deutlich angehoben. Hierdurch soll die Gesprächszeit auf 15 Stunden und die Standby Zeit auf 700 Stunden gestiegen sein. Bei dem vorinstallierten Betriebssystem handelt es sich um Android 7.0 Nougat. Außerdem wurden ein Distanzsensor, ein Beschleunigungssensor, ein Lichtsensor und ein Magnetsensor verbaut. Zusätzlich kann die Positionsbestimmung an Hand von Satelliten der GPS, aGPS sowie GLONASS Netzwerke erfolgen.

Preis und Verfügbarkeit

Das neue Cyrus CS28 Hipster Rev 2 ist ab sofort erhältlich. Online gibt es das Outdoor-Smartphone derzeit für EUR 239,99 bei Amazon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.