Garmin will Engagement im Uhrenfachhandel ausbauen

Nach dem Einstieg von Garmins Produkten in den Uhrenfachhandel im vergangenen Jahr, will das Unternehmen sein Engagement in diesem Segment ausbauen. Damit soll das Potenzial hochwertiger Multifunktionsuhren auch künftig voll ausgeschöpft werden…

Garmin bietet neben verschiedensten Outdoor- und Straßen-Navigationsgeräten immer mehr Uhren und Wearables. Seit Februar 2016 sind exklusive Uhren von Garmin im Uhrenfachhandel vertreten. Nun kündigt das Unternehmen an, sein Engagement in 2017 auszubauen, um das Potenzial hochwertiger Multifunktionsuhren auch künftig voll auszuschöpfen.

Positive Bilanz im Uhren-Segment

„Die Zusammenarbeit mit dem Uhrenfachhandel ist Teil unserer globalen Wearable- und Smartwatch-Strategie, im Zuge derer wir verstärkt eine qualitätsbewusste und designaffine Zielgruppe ansprechen, erklärt Kai Tutschke, Geschäftsführer von Garmin DACH. „Im letzten Jahr konnten wir deutschlandweit starke Partner mit über 150 Verkaufsstellen für uns gewinnen. Diese positive Bilanz zeigt die Relevanz des Segments und bestärkt uns, am langfristigen Ausbau der Vertriebskooperationen festzuhalten.“

Aktuell gehören 90 renommierte Uhrenfachhändler darunter Juwelier Krevet in Düsseldorf, Juwelier Kolkmeyer in Osnabrück und Juwelier Roller in Chemnitz, zum Portfolio von Garmin. Daneben bieten auch ausgewählte Kaufhäusern und Juwelierketten die tragbaren Tracker des Unternehmens an.

Dirk Kolkmeyer, Geschäftsführer vom Haus der Weltzeituhren sagt dazu: „Bereits nach kurzer Zeit konnten wir mit der Garmin Uhrenkollektion gute Verkaufszahlen erzielen. Unsere Kunden schätzen die qualitativ hochwertigen Produkte, die innovative Technik mit zeitlosem Design vereinen.“

Garmin setzt zur Unterstützung der Partnerschaften auf eigens entwickelte Lösungen für die Verkaufsorte, welche in puncto Design auf die spezifischen Bedürfnisse des Uhrenfachhandels ausgerichtet sind.

Werbung

Erstmalig auf Uhrenmessen vertreten

Premiere feiert Garmin dieses Jahr mit seiner entsprechenden Produktpalette auf Messen für Uhren und Schmuck. Auftakt bildet die internationale Uhrenmesse INHORGENTA, die vom 18. bis 21. Februar 2017 in der Messe München stattfindet. Desweiteren ist Garmin bei der Baselworld, Weltmesse für Uhren und Schmuck, vertreten. Die Uhrenkollektion die dort gezeigt wird, umfasst unter anderem exklusive Modelle der gerade vorgestellten fenix 5-Reihe, die innovative High-End GPS-Multisportuhr fenix Chronos, sowie die vivomove, dem Fitnesstracker im eleganten Uhrendesign.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.