TAHUNA-Tool: pfiffige Planungshilfe für Teasi-Nutzer

Mit dem TAHUNA-Tool erhalten Nutzer der Teasi Outdoor-Navis eine komfortable Planungs- und Datenverwaltungssoftware mit verschiedenen Karten, die auch offline nutzbar ist …

Wer ein Teasi-Navi besitzt, brauchte bislang das Teasi-Tool als Software auf seinem Rechner. Damit wurden zum Beispiel die Firmware des Teasi aktualisiert, Karten geladen und  gelöscht oder auch Tourendaten auf das Teasi übertragen. Jetzt ist als Nachfolge das TAHUNA-Tool erschienen, welches sämtliche Inhalte und Funktionen des Teasi-Tools übernimmt, aber vor allem mit einem sehr leistungsfähigen Planungsmodul ausgestattet ist. Damit ist es endlich möglich, am Rechner auch Touren zu entwerfen, die dann auf das Teasi übertragen werden können. Es ist kostenlos, läuft auf PC und Mac und kann einfach von der TAHUNA.com-Webseite heruntergeladen werden. Nutzer können sich mit ihren Teasi-Tool-Daten anmelden oder neu registrieren.

tahuna-toolin07

Nach der Installation braucht das TAHUNA-Tool zwei Dinge: ein an den Rechner angeschlossenes Teasi (das Tool kommuniziert auch mit älteren Teasis) und eine Deutschlandkarte, die zunächst einmal auf den Rechner heruntergeladen werden muss. Das sind zwar knappe 800 MB, aber damit wird das TAHUNA-Tool zur unabhängigen Planungssoftware, die auch offline nutzbar ist. So kann man zum Beispiel mit Teasi und Notebook auf Reisen gehen und unterwegs seine Touren planen.

tahuna-toolin06

Wer das Teasi-Tool kennt, wird vieles davon im TAHUNA-Tool wieder finden, allerdings in einem neuen, frischeren Look. Beim Start begrüßt das TAHUNA-Tool mit neuen Nachrichten, über die beispielsweise auch Updates kommuniziert werden. Oben links im Bildschirm bleiben die Nachrichten über das TAHUNA-Symbol jederzeit aufrufbar. Nachrichten wegklicken, dann erscheint der Tour Creator, das neue Highlight. Jetzt wird die Länderkarte nach Wahl heruntergeladen.

Unten rechts am Bildschirm erscheinen empfohlene Wander- oder Radwanderführer aus dem Kompass- oder Rother Verlag, jeweils auf den gerade aktuellen Kartenausschnitt bezogen, mit Link auf den Shop. Wer das nicht mag, kann die Einblendungen auch durch die weiße Lasche links am Rand wieder einfahren lassen.

tahuna-tooliuebersicht

Mit einer Online-Verbindung werden neben der fest installierten Deutschland-Karte auch noch eine OpenStreetMap-, eine OpenCycleMap-Karte sowie die drei bekannten Google-Karten angezeigt. Über die Profileinstellung wechselt die Offline-Karte ihr jeweiliges Erscheinungsbild, zeigt Rad-, Wander- oder Skirouten jeweils im passenden Kartenbild. Ebenso können POIs nach verschiedenen Kategorien eingeblendet werden, die allerdings nur in relativ hoher Zoomstufe erscheinen.

tahuna-tooliwerkzeugeEine genaue Ortssuche, ergänzt durch Wikipedia-Objekte, zeigt den gewünschten Ort in der Karte an. Die Tourenplanung von A nach B erfolgt sehr einfach durch zwei Klicks in der Karte, die Software rechnet dann eine Strecke je nach voreingestelltem Profil (Fußgänger, Tourenrad etc.) aus. Die aktuelle Länge der Tour und das Höhenprofil erscheinen links im Bild, Fotos sind zur Ergänzung möglich. Nun kommt der eigentliche Clou: Zur individuellen Planung der Strecke kann auch die „Draw and Plan“-Funktion verwendet werden – eine Art Freihandzeichnung, die vom TAHUNA-Tool dann in eine routingfähige Strecke umgewandelt wird. Sehr einfach, sehr intuitiv und pfiffig!

Auf diese Weise kann auch ein Teil einer bisher berechneten Strecke gelöscht und individuell angepasst werden. Zwischenziele setzen ist leider nicht möglich; die Zielfahne lässt sich auch nicht verschieben, alternativ bleibt nur ein „Schritt zurück“. Fertige Touren können als gpx-Datei hinzugefügt und eingebaut werden und über ein Magnet-Tool ist es möglich, eine gpx-Datei (die je nach Aufzeichnungs- oder Zeichenqualität auch deutlich neben den Wegen liegen kann) exakt auf die Wege zu korrigieren, damit eine korrekte Streckenführung später durch das Teasi erfolgen kann.

Die Touren werden standardmäßig im Tourenbuch des TAHUNA-Tools gespeichert und können per Mausklick auf das Teasi übertragen werden. Ein Klick auf die gespeicherte Tour öffnet eine Übersicht mit Kartenausschnitt und Tourdaten, die dann als PDF abgespeichert und exportiert werden kann. Per Briefsymbol (unter dem pdf-Button) sendet man die Tour per Email oder Social Media an andere Nutzer. Der Empfänger kann sich über diesen Weg den Tourenverlauf als GPX-Track herunterladen, auch wenn er kein TAHUNA-Tool besitzt.

tahuna-toolin02_cr

Sehr gut: Im Gegensatz zum früheren Teasi-Tool gibt es jetzt auch Mouseover-Texte, welche die Funktionalität der einzelnen Schaltflächen erläutern. Einige Menüpunkte erscheinen derzeit noch in Englisch, aber das wird wohl in naher Zukunft korrigiert. Sehr hilfreich ist auch die Vollbild-Ansicht, denn Kartenfläche kann man nie genug haben.

Fazit

Wer ein Teasi hat, bekommt mit dem TAHUNA-Tool tolle Planungsmöglichkeiten und sollte sobald wie möglich vom Teasi-Tool darauf umsteigen. Das TAHUNA-Tool ist allerdings keine freie Planungssoftware, denn ohne ein angeschlossenes Teasi lässt es sich nicht installieren (aber später auch ohne Teasi betreiben). Im Dezember soll dann noch die TAHUNA-App für Smartphones hinzukommen.

Das Teasi-Tool wird es weiterhin geben, aber sämtliche Updates werden ab sofort nur noch über das TAHUNA-Tool angeboten. Teasi-Nutzer sollten also baldmöglichst umsteigen.

78 Kommentare zu “TAHUNA-Tool: pfiffige Planungshilfe für Teasi-Nutzer

  1. Bei mir funktioniert Tahuna nicht, habe aber noch einen Pc mit dem Teasi Tool, da klappt es wieder. Die Teasi Macher sollten bevor die Kunden auf Tahuna gezwungen werden,( da die Updates laut Bericht nur noch über diese Software funktioniert ) zuerst mal das letzte Teasi Update in Ordnung bringen. Im August sagte man bis Ende November wären die Fehler behoben. Aber man kann noch keine eigenen POIs laden. Man bekommt auch keine Antwort auf Mails die man an Teasi sendet. Jetzt werden ihnen wohl die Ausreden ausgegangen sein.Der Service ist echt schlecht finde ich.

  2. wieso kann man die öffentlichen Wanderwege im Heimischen wald nicht im PC finden und auf Tahuna ?? Wieso geht steig aud und Wandere nicht mit Tahuna?? Das war der Grund der Anschaffung!! Ich versuche seit 2 Tagen irgenwie damit zurech zu Kommen in der Zeit bin ich mit der Wanderkarte vom Rheingau nach sonstwohin schon weg!!

  3. Also mit diesem Up-date haben die Pfuscher nun wohl den Vogel entgültig abgeschossen. Waren die vorherigen Versionen nicht so doll, aber funktionierten zumindest halbwegs, geht jetzt gar nichts mehr 8-))

  4. Das Speichern einer eigenen Tour funktioniert nicht . Bitte Sofort das Tool instandsetzen

    Note 5- !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    1. In die Falle bin ich auch gefallen: Den Namen der Tour muss man über den fett geschriebenen Text „Tour-Titel“ drüberschreiben, das Feld darunter ist schon das Feld für die Tour-Beschreibung. Dann funktioniert es.

  5. Die Idee mag zwar „pfiffig“ sein, die Umsetzung ist aber so schlecht, wie ich es noch kaum von einem Consumer-Produkt gesehen habe: Speichern funktioniert nicht, es wir angezeigt: „Ein Update ist verfügbar…“, nach Klick auf Download kommt dann zwar noch ein progress bar, der aber immer auf 0% Fortschritt stehen bleibt, „Die Anleitungen folgen noch, nite um ETWAS Geduld“ steht schon wochenlang auf der TAHUNA WEB-Seite, etc. Bitte so rasch als möglich funktionierende Version (bei welcher der Hersteller zumindest die Basis – Funktionen auch testet) nachschicken.

    1. Die Lösung für das Speichern habe ich gefunden (siehe Antwort oben), die sonstige Kritik bleibt – es scheint noch kein ausgereiftes Tool zu sein.

  6. Leider muss ich meinen Vorschreibern recht geben.
    Einfach nur Schei… das Teil.
    Habe 3h an Up und Daun Problemen gesessen und nicht eine einzige Route planen können. Eigentlich kann man das Ding nicht mehr kaufen.

  7. Hallo, habe ein Teasi One 3 geschenkt bekommen. Wenn ich das hier lese bekomme ich ja Angst & bangennen.
    ich bin absoluter Neuling auf dem Gebiet. Wie bekomme ich mein Teasi für Latsch fit zb?

    Gruß
    Mike

  8. TAHUNA und Tour Creator
    Die Tourplanung geht nur wenn die Germany Karte 0,8GB auf den PC geladen ist.
    Damit lassen sich dann Touren gut planen. Leider wird diese Germany Karte auf den PC nicht abgespeichert. Nach Abschalten der Software ist auch die Karte nicht mehr vorhanden. Heißt für jede neue Tourplanung erst die Karte wieder neu laden.
    Da scheint noch ein schwerer Fehler vorhanden zu sein.

    1. Hallo,
      also bei mir hatte ich noch letztes Jahr alle verfügbaren Karten auf dem PC (Windows 10 x64), unter folgendem Pfad:
      C:\Users\[Profilname]\AppData\Local\Tahuna\\2013021200000605 (langer Ordnername mag bei dir anders lauten). Darin waren/sind jedenfalls weitere Ordner, und darin die jeweiligen Kartendaten. Letztes Jahr insgesamt noch über 10 GB, und auf dem Gerät sowie SD-Karte (32GB) auch.
      Nun sind in den Ordnern teilweise gar keine Daten mehr drin, nur der USA-Ordner enthält viele Ordner mit Zahlennamen, darin jeweils die Daten zu den einzelnen Bundesstaaten.
      Die DE-Karte mit ihren 0,8 GB ist auch lokal am PC, sowie im Geräte-Speicher vorhanden (da ich sie eh vor einigen Tagen neu runterladen durfte).
      Andere Länder (EU): alle vom lokalen PC verschwunden, auch vom Gerät (es sieht aber danach aus, als wären die DAten noch auf der KArte, nur mit dem Tahuna-Tool sind sie „unsichtbar“).
      Statt wie vorher über 10 GB an Kartenmaterial am PC sind da nun nur noch ca. 4,55 GB.
      Rund scheint die Kartenholerei jedenfalls nicht zu laufen.
      Über Tourenplanung kann ich momentan nichts sagen, da ich eher AdHoc plane, und allenfalls mal den GPS-Recorder laufen lasse.

    2. Ja, das ist auch mein Problem!Die Karten sind zwar im Ordner „BIKENAV“
      vorhanden (6 Dateien = 0,8GB)doch ohne angeschlossenes Gerät kann ich nicht planen, dachte eine OFFLINE Planung sollte möglich sein ?!Werde immer aufgefordert die Karten runterzuladen obwohl ich es schon zigmal gemacht habe,

  9. Das sogenannte „Tahuna Tool“ ist gegenüber der vorhergehenden Softwarelösung (nur bis 2016) eine Katastrophe. Die Hardware kann ziemlich leistugnsfähig arbeiten, sofern die Software gekonnt geschrieben ist (WinCE 6.0 als Basis)
    Die alte Lösung sah zwar etwas altbacken aus, funktionierte aber einigermassen zuverlässig.
    Folgende Punkte machen das Produkt mit „aktueller“ Software („BAHAM“) praktisch unbrauchbar:
    – sperriges, auf einem Hochleistungs-PC äusserst träge reagierendes PC-Tool mit unklarer Download-Option für PC-Software, Geräte-Firmwareupdates und Kartenmaterial
    – ein Installer, der einem nicht die Wahl lässt, wohin auf einem Win-PC man die Software nebst Userdaten kopieren will – stümperhafte Installerkonfiguration.
    – Bootzeit nach egal welchem „Tahuna“-Update (mit Zwischenreboot) am Gerät unterirdisch langsam, ca. dreimal so lang wie zuvor, die Hexagramm-Animation zur Verlaufskontrolle bleibt teilweise hängen (was den Sinn der Animation in Witzlosigkeit enden lässt)
    – Akku des Gerätes um bis zu 25% schneller leer
    – Downloadfunktion für Software und Karten funktioniert nur sporadisch und behauptet immer mal wieder „keine Internetverbindung“

    – nach dem „BAHAM“-Update folgende Meldung: „einige Funktionen können nicht benutzt werden“, nach sinnloser Zwischenabfrage (button „OK“) alle Karten weg, und zwar auf dem Gerät, als auch auf der SD-Karte. Man muss dann die Karten aus dem Pc-Ressourcenordner (AppData…) wieder langwierig auf das Gerät laden – Zeitverschwendung
    – vorher bestens lesbare und mit Strassennummern und Strassennamen ausgestattete OpenStreetMap-Karten zeigen diese Daten randomisiert nicht mehr an (und NEIN, das hat nichts mit den Zoomstufen zu tun)
    – immer noch der peinliche Fehler, dass eigentlich im Kartenmaterial enthaltene Hausnummern „nicht gefunden“ werden, und man aufgefordert wird, die „Strassenmitte“ als Fahrtziel zuzulassen
    – Design ohne wirklich sinnvolle Ergonomie (das alte GUI war deutlich besser ablesbar, viel weniger schwammig und Bonbon-mässig)
    – die Software hat immer noch den völlig überflüssigen Nanny-button: „möchten Sie das Blabla-Tool beenden?“ Für wie infantil werden User da eigentlich gehalten?
    – das Pseudo-„Survival“-GUI-Design ist einfach nur peinlich. Hat der Produktverantwortliche vielleicht etwas zu viel „Far Cry“ oder „Deus Ex“ gezockt, oder soll das einfach nur ein üblicher Scherz sein? – Wie lautet das Motto der gesschätzten Herstellerfirma denn zur Zeit? „Überleben, trotz oder wegen ‚Tahuna‘?“
    Tipp an den Hersteller: bitte echte Programmierer mit der entsprechenden FAchkompetenz einstellen, oder Laden dicht machen.

  10. Update desaster.
    Hat tolles gebracht, man kann KEINE Tour mehr planen, nichts klappt, und zur Krönung hat man 6 Stunden für den Sch.. verschwendet.
    Liebe Programmierer tut was damit man die Teasi Geräte ÜBERHAUPT noch nutzen kann.
    Downgrade hat auch nicht geklappt da ich als User ja zu blöd bin zu begreifen was für mich richtig ist.
    Nach jedem Anschluss des Teasi möchte die göttliche Software updaten, verlangt: trennen Sie den USB Anschluss.
    Ergebniss: Das Teasi rödelt der PC hängt, nach erneutem Anschluss folgt das gleiche Prozedere.
    ABSOLUTER MIST dringend ändern!!!!

  11. UPDATE: So, und da ich am 30.04. doch sehr hart und unerbittlich gemeckert hatte, hier auch mal ein Lob zum Teasi Pro, das mich schon seit Anfang 2016 begleitet (bitte, liebe hier vielleicht mitlesende Firmenmitarbeiter, um Himmelswillen das alles nicht persönlich nehmen):

    beim Test mit Tahuna BAHAM am 30.04. mit dem Rad durch ganz Berlin war zumindest die Kartenverfolgung und -rotation beim Fahren deutlich schneller und „glatter“, als jemals zuvor. Ihr habt also definitiv auch was Entscheidendes richtig gemacht. Die Menüpunkte im laufenden Betrieb sprechen nach meinem Gefühl minimal schneller an.

    Was mir noch aufgefallen ist, und was ich erst durch „trial and error“
    feststellen konnte:
    mit den alten Teasi-OS-Versionen kontne ich eine bestimmte Hausnummer zur Strasse global in der gesamten Stadt suchen und finden.
    Jetzt, mit Tahuna BAHAM, muss ich derst den traditionellen Berliner Stadtbezirksnamen auf die Stadt-Suche hin auswählen, und dann erst wird die jeweilige Hausnummer suchbar und findbar.
    Sofern man das vorher weiss, kein Problem, das ist Gewöhnungssache.

    Wäre es möglich, die automatische Sensorensuche mit einer Opt-In- / Opt-out-Funktion zu versehen? Ich fahre derzeit ohne externe Sensorik, und verlasse mich nur auf GPS.

    Vielleicht wäre es ausserdem günstig, eine Kunden-Bug-Eingabeseite zu erstellen, wo die Leute ihre einzelnen Punkte bei euch direkt eingeben können. Vielleicht mit Issue-Ticket-Nummern, wie viele andere Softwarehersteller das auch tun. So dass man ggf. den Bearbeitungsstand nachvollziehen kann.

  12. Das das Gerät Mist ist will ich nicht behaupten. Die Tahuna Software auf jeden Fall. Ich fordere Entschädigung für die vielen sinnlosen Std. ohne Ergebnis. Es sollte wohl billig werden durch Zukauf inkompitabler Bausteine und ist so gut wie unbenutzbar geworden. Globalisierung läßt grüßen.

  13. Das Gerät ist toll. Das Tool ist so ziemlich das schlimmste was ich je erlebt habe. Eine Tour Plane ist so gut wie unmöglich. Heimatort lässt sich nicht speichern Start und Ziel einer Tour lässt sich nicht umkehren. Der sehr unübersichtliche Bildschirm wird durch überflüssige Werbung noch weiter verunstaltet. Was soll eigentlich der Breite schwarze Rahmen um den Bildschirm?

  14. .. was mich jetzt -nach Stunden des Rumprobierens- doch ein wenig tröstet: Es scheint nicht nur an meiner Blödheit zu liegen. Ich war schon kurz davor, das Ding aus dem Fenster zu werfen..

  15. Liebe Nutzer des TAHUNA TOOLs,

    bitte entschuldigt, dass wir hier schon länger nichts von uns hören lassen haben. Mit Saisonstart waren nicht nur unsere Server überlastet, sondern auch unsere Hotline. 🙁

    Euren Missmut können wir vollkommen verstehen und sind gerade dabei, alles zu tun, um euch wieder von unseren Produkten zu überzeugen. Wir wissen, dass die größten Probleme gerade am Tool hängen. Wir haben zusammen mit dem Umbranding auf TAHUNA viele neue Funktionen im Tour Creator für euch aufgeschaltet und nicht damit gerechnet, dass das TOOL an mancher Stelle überfordert mit den hohen Zugriffszahlen und komplexen Funktionen sein wird.

    Um für euch ein reibungsloses Updaten und Kartenladen sicherzustellen haben wir bereits erste Maßnahmen ergriffen und in der letzten Woche nach einem großen Servercrash unsere Serverleistung erhöht und neue Server aufgeschaltet – das werden in den nächsten Wochen noch mehr, sodass alles schneller und absturzfrei laufen kann.

    Außerdem arbeiten wir gerade an einem generellen Umbau des Tools, um hier mit neuen Technologien für die Zukunft gerüstet zu sein und euch ein zufriedenstellendes Produkt bieten zu können.

    Bis dahin wollen wir das jetzige Version aber auf stabile Beine stellen und arbeiten hart an der Optimierung. Das versichern wir euch. Aber wir können euch eure Verärgerung natürlich nicht verdenken. Bitte entschuldigt die Probleme der letzten Wochen! Um noch besser für euch und eure Anliegen da zu sein, haben wir außerdem unsere Servicekapazitäten und -zeiten erweitert. Ihr erreicht uns ab sofort von 8.00 – 18.00 Uhr unter 03722 6966-5314 oder info@tahuna.com.

    Danke euch für euer Verständnis und eure Geduld!
    Euer TAHUNA & TEASI Team

  16. Ich haoffe immer noch auf eine detallierte Gebrauchsanweisung des
    “ Tahuna „-Tools.
    Vielleicht wird manche Kritik dann nicht mehr nötig sein.

  17. So etwas habe ich in schlimmster Windows-Zeiten in den letzten 20 Jahren nicht erlebt. Seit 2 Tagen und Naechten versuche ich die Karten auf den PC zu laden, geschweige die Moeglichkeit zu haben sie auf Navi zu schieben. Ich versuch’s auch nur mit 1 Karten, aber fruher oder spaeter macht der „Lade-Balken“ einen Rueckzieher und die MBs verschwinden dann von der Festplatte ..??? Sogar im seltenen Fall wenn dich die ausgewaehlte Map gruen faerbt.
    Kann mir – am das T&T Team – mal sagen wie man die Maps schafft zu bekommen? Gibt es vielleicht einen Mirror-Server wo man die maps manuel laden kann ? Kann man dann das File einfach in den Ordner Map / Countries schieben inkl. package.xml?

    1. Liebe Nutzer des TAHUNA TOOLs,

      am Wochenende hatten wir beim Tahuna Tool Serverprobleme!
      Diese sind aber behoben und ab sofort können auch die Karten wieder installiert werden.
      Wir bitten um Entschuldigung
      Danke euch für euer Verständnis und eure Geduld!
      Euer TAHUNA & TEASI Team

  18. Hallo,
    da hier ja anscheinend der Anbieter mitliest: wann steht denn eine Version zur Verfügung, mit der ich mein Teasy One wieder zum Laufen bekomme? Seit dem letzten Update läuft auch bei mir nichts mehr.
    Gruß
    Tom

    1. Tach,
      habe das gleiche Problem (Download der Karten und des Updates funktionieren nicht, genau wie bei Peter {siehe oben}) wie viele andere auch. Deshalb habe ich eben mit der Hotline telefoniert. Kurze Wartezeit und netter Gesprächspartner im Übrigen. Dort kam ich mir etwas abgefertigt vor und bekam den Hinweis –> …die Server müßten im Laufe des Tages wieder richtig funktionieren… Ende des Gesprächs!
      Na, warten wir noch bis morgen und probieren es zwischen durch einmal.
      Gruß
      Dieter

  19. Tach,
    hab das gleiche Problem wie anscheinend viele andere (Tom, Peter und auch auf anderen Webseiten) auch.
    Deshalb habe ich gerade mit der Hotline telefoniert. Dort kam ich mir etwas abgewimmelt vor. Vielleicht hat der Service im Moment viele dieser Anrufe.
    Aussage dort: „… im Laufe des Tages sollten die Server wieder einwandfrei arbeiten…“
    Gruß
    Dieter

  20. Moin,
    Dieter nochmal.
    Soeben habe ich das Teasi mit dem Tahuna-Tool durch ein sauberes Update auf einen ordendlichen Softwarestand gebracht! Des weiteren konnte ich alle nötigen Karten downloaden und ebenfalls mit dem Tahuna-Tool auf das Teasi schieben. Und das alles ziemlich zügig!!! Alles läuft wieder, wie es soll!
    Gruß
    Dieter

  21. Hallo,
    Das Teasi Tool war zwar nicht perfekt aber im Gegensatz zum Tahuna Tool wenigstens brauchbar. Bei mir hängt das Update ewig, Karten Download funktioniert so gut wie gar nicht (Fortschrittsbalken bewegt sich nicht, bzw. wird immer wieder zurückgesetzt). Nachdem ich mein Teasi Pro das letzte mal mit dem Tool verbunden habe waren anschliessend die Karten am Teasi verschwunden. Der Tourcreator funktioniert gar nicht.
    Tahuna Tool ist ein Lehrbeispiel für schlechte Software. Bitte Bugs fixen! Bitte wenigstens die Grundfunktionen testen bevor das nächste mal ein (Zwangs)update Online online gestellt wird.
    Danke
    lg
    Thomas

  22. Hallo,
    ich habe heute versucht eine Tour zu planen.
    OHNE Erfolg Planung und Handhabung sind ein Desaster.
    Wenn man versucht einen Radweg einzubinden fährt man auf einmal im Kreis , hat Wege die keiner will.
    Nach LAAAngem tüfteln radieren zeichnen hatte ich einen halbwegs guten Plan, leider kann man nicht speichern da auch Eintragungen im Feld „Tourname “ nicht akzeptiert werden.
    An die Update Katastrophe ist man ja mitlerweile gewöhnt, es ist immer ein Update vorhanden das sich auf dem Gerät installiert, danach stürzt der PC ab und das Update wird nach neustart des Programmes nicht erkannt.
    Das Teasi ist somit nicht zu gebrauchen, ACHTUNG die Software ist auch nach allen Versprechungen grottenschlecht, eine einzige Zumutung!
    Ich nutze jetzt Handy und Komoot (Tour mit Änderung in 2-3 min am PC entworfen) danach sofort auf dem Handy verfügbar. Programm Entwickler: guckt doch da mal kurz rein und löst euch von der Vorstellung IHR hättet Ahnung.

  23. Bei mir funktioniert das Update des Tahuna Tool überhaupt nicht mehr.
    Folgende Meldungen werden angezeigt:
    1. Es gibt eine neue Version des Tahuna Tools. Bitte warten bis Update heruntergelagen ist.
    Nach drücken der OK Taste kommt:
    2. Update wird heruntergeladen.
    Absturz-dann kommt:
    3. Keine Internetverbindung vorhanden. Das Tool schaltet jetzt in den Offlinne Modus.
    Dann Totalabsturz
    4. Bug Traps hat einen Absturz festgestellt!

  24. Ich habe eben die neuste Version installieren können. Wie bei Sunny habe ich auch die Fehlermeldungen erhalten – allerdings wurde im Hintergrund das Update noch fertig runtergeladen und nach der meldung, dass Bug Traps einen Abstruz festgestellt hat automatisch gestartet. Verwirrung pur.

    Und was soll ich sagen – die Software reagiert mit unglaublicher Verzögerung, wenn man etwas anklickt. Da denkt man, dass es abgestürzt ist, aber bis zu einer Minute warten bis was passiert ist da schon drin…

    Wie MA vor 2 Tagen geschrieben hat: Eine Katastrophe und absolut unbrauchbar.

  25. Positives von Tahuna:
    Nachdem ich die Hotline per Email kontaktiert hatte, wurde mir umgehend geantwortet.
    Tahuna hatte Serverproble welche jedoch seit gestern behoben wurden.
    Seitdem läuft das Tool bei mir ohne Einschränkungen.

    Hoffentlich bleibt das so.
    Gruß Sunny

  26. eine Unverschämtheit!! Habe mittlerweile Stunden zugebracht. Gleiche Probleme wie in den anderen Artikeln beschrieben. Absolut unbrauchbar!!!

  27. So wieder ein Monat rum.
    NICHTS aber auch GARNICHTS ist verbessert oder überhaupt zu gebrauchen.
    Nach der Software – Vergewaltigung auf den neuesten Stand wird der KÄUFER und Geldgeber mit einer nicht zu glaubenden Unverschämtheit weiter Verar…. und hingehalten.
    Man sollte sich hier organisieren und ev. rechtliche Schritte einleiten, da das Teasi Gerät ja durch die Softwareänderung unbrauchbar ist.
    Ich fühle mich betrogen und um ein vorher „gut“ funktionierendes Gerät bestohlen.
    Da Ich keinerlei Wahl hatte das Update zu verhindern.

  28. Hi, und ich dachte, dass das Problem zwischen meinen Ohren sitzt. Nach div. Stunden habe ich endlich Google gefragt und siehe da……
    Am häufigsten sehe ich oben links „TAHUNA TOOL (keine Rückmeldung).
    Da ist erheblicher Handlungsbedarf geboten
    Ich wundere mich nur, dass Pocketnavigation.de soooo tolle Erfahrungen gemacht hat!?

      1. Okay, traurig ist nur, dass pocketnavigation. de für mich kaufentscheident war. Hatte zuvor nur positive Erfahrungen iVm. Kfz- Navis

      2. Die News ist ja kein Test und liest sich auch nicht so…
        Gerade zusammen mit den Kommentaren ergibt sich eigentlich ein ganz gutes Bild 🙂

  29. Okay, allerdings sind schon erhebliche Beurteilungen in Ihrem Beitrag ( sehr leistungsfähig usw).
    Egal, ich hoffe, dass ich das Teil wieder zurück geben kann.

  30. Hallo zusammen,

    bei mir funktioniert das Tool seit Behebung der Serverprobleme einbandfrei.
    Auch sind die Leute von der Tahuna Hotline sehr bemüht zu helfen.

    Ganz wichtig ist jedoch, ihr müsst euch „Anmelden“ sonst können die Daten vom Teasi nicht geladen werden.

    Sicherlich wäre eine aktuelle Bedienungsanleitung für viele Nutzer hilfreich.

    1. Sunny, das ist ja mal ein Ding. Ich habe mich auch angemeldet (Gerät noch nicht mit dem Rechner verbunden). Dann erst das Gerät angestöpselt. Jetzt habe ich keine Schwierigkeiten mehr mit der Performance. Läuft alles flott. Ich hoffe mal, dass das jetzt kein Zufall ist 😉

  31. Hallo Zusammen,

    ich kann mich der Kritik hier nur anschließen. Ich bin auch äußerst frustriert, was die Handhabung meines Teasi One 2 seit dem Tahuna-Update betrifft. Gleiche Erfahrungen mit stundenlangen Versuchen, das Update immer wieder aufs Neue zu installieren, da einem das Programm gar keine andere Chance lässt. Dann löscht es die Karten wieder, u.s.w.. Meine Erfahrung mit der Hotline per Mail war nicht so berauschend, bestehende Probleme wurden erst im Nachhinein zugegeben..
    Darüber hinaus habe ich seit dem Tahuna-Update das Problem, dass mein Teasi-One bei jeder Routenaufzeichnung nach spätestens 1 Std. hängen bleibt. Jeder Track ist mindestens 1-2 mal unterbrochen u. unvollständig.
    Ich möchte mit Hilfe eines Navi Biken u. nicht Stunden am PC verbringen, um verschwundene Karten zu reinstallieren. Oder am Bike stehen u. die Karten auf dem Navi sind verschwunden!
    Viele Grüße
    Petra

  32. Hallo Zusammen,
    Ich habe mir vor zwei Tagen ein teasi one gekauft.Es ist wirklich traurig was dem zahlenden Kunden mt dieser SW zugemutet wird. Zuerst glaubt man ja, man ist selber doof, aber nach ich die Kommentare gelesen habe, gehts mir zwar wieder besser, aber sdie sinnlos verschwendete Zeit kommt nicht wieder.
    Auf Emails wird nicht reagiert.Ich bin stinkesauer.
    Grüße

  33. Bin gestern eine mit komoot erstellte Tour gefahren. Leider liess sich nirgends einstellen, daß die Karte zentriert und in Fahrtrichtung ausgerichtet wird. Nach 2/3 der Strecke blieb Teasi einfach stehen und fand auch nach Restart an anderer Stelle nicht mehr meinen Standpunkt. Muss ich wohl noch seeehr viel lernen, oder? Auch die Streckenerstellung mit Tahuna ist wohl sehr zeitaufwendig.

  34. Hab jetzt gestern mit Tahuna eine Strecke erstellt, musste erst Deutschland Karte herunterladen. Hab dann immer dieses blöde Fenster mit dem 800Mb download in der Karte gehabt. Heute wollte ich wieder… Jetzt muss ich schon wieder runterladen, soll aber erst was anderes löschen. Wieso kann das He Leute ich will Radfahren und zwar draussen. Ich will nicht ständig am PC sitzen.

  35. Wenn dann die Karte auf dem Gerät ist und dieses eingesteckt und verbunden, muss sie nicht mehr heruntergeladen werden.
    Wenn dann auch noch der Kompass kalibriert ist, was nicht so einfach ist, dreht sich auch die Karte in Fahrtrichtung. Kalibrieren besser nicht über das gelbe Dreieck, sondern über den „Start“-Button oberhalb des Kompasses. Blöd ist, daß diese Kalibrierung offensichtlich nach jedem Einschalten gemacht werden muss.

  36. Wie kann man am PC im Tahuna Tool einen POI hinzufügen und mit einem eigenen Bild versehen?
    Oder muß ich gar keinen POI erzeugen und kann dann trotzdem ein Bild an eine beliebige Stelle der (aufgezeichneten) Strecke hinzufügen?

    Gibt es eine Bedienungsanleitung zum Tahuna Tool als pdf? Unter welchem Link?

    Vielen Dank.
    Klausarmin

    1. Hallo Klausarmin,

      du brauchst keine POI erzeugen bei einer aufgezeichneten Strecke! Wenn du auf der Tour Bilder gemacht hast kannst du diese einfach über das Tahuna Tool einfügen und das Tool erzeugt dann die POI an der jeweiligen Stelle wo du das Foto gemacht hast. Siehe beigefügter Link
       https://www.youtube.com/watch?v=KuTw_hm-8no

      VG
      Teasi/Tahuna Team

  37. Hallo Tahuna Tool,
    wenn ich es wie auf dem genannten Video nachvollziehen will,
    muß ich bei geöffneter Tour auf das Symbol „Füge Fotos als Symbol zur Tour“ klicken. Dieses ist bei mir jedoch grau und somit nicht anklickbar.
    Was mache ich falsch?

    Außerdem: Wie will Tahuna aufgrund der geladenen Bilder erkennen, an welcher Stelle die Bilder gemacht wurden? In den Bildern sind doch keine Koordinaten hinterlegt. Ich habe die Fotos mit einer gewöhnlichen Digitalkamera aufgenommen.

    Vielen Dank.
    Gruß Klausarmin

    1. Guten Morgen Klausarmin,
      ich habe gestern einfach mal eine Testrunde gedreht und die mit dem Teasi aufgenommen und dann an das Tahuna Tool angeschlossen, dann die Tour aufgerufen und wie im angehangenen Bild zusehen ist der Button Bild einfügen aktiv!
      Das Tool kann dann Fotos zu dieser Tour einfügen auch wenn sie mit einer Kamera gemacht vorausgesetzt in der Kamera ist die Zeit und Datum identisch wie bei der Tour, dann fügt er genau dort an dieser Position wo das Bild gemacht wurde den POI mit Bild ein.
      Wenn du noch Fragen dazu hast kannst du uns auch gern anrufen:
      Tel.: 03722/69665314 oder E-Mail: info@Tahuna.eu
      VG
      Teasi/Tahuna
      Team

  38. Hallo,

    im Tourcreatoor gibt es bei der Draw and Plan funktion Probleme, wenn man eine Tour z.B. auf dem Rückweg die gleiche Strecke zeichnen will. Es wird dann der Rest der schon gezeichneten Strecke gelöscht. so dass nur noch der Teil vom Startpunkt bis zur Überschneidung (Hin- und Rückweg) da ist.

    Gibt es da eine Lösung ?
    V. Sand

    1. Hallo Volker,

      vielleicht hilft dir die folgende Option, wenn du deine Tour rückwärts abfahren möchtest:
      Wenn Sie den Track aufrufen, tippen Sie im Bildschirm “Los” auf den Knopf mit dem Navigationsmodus und wählen Sie “-> zum Start / zur Tour -> Tour Richtung Ende folgen”, um in Richtung Ende der Tour navigiert zu werden. Wenn Sie “-> zum Ende / zur Tour -> Tour Richtung Anfang folgen” auswählen, erscheint die Meldung “Sie navigieren in umgekehrter Richtung. Bitte beachten Sie die Verkehrsregeln!”.

      Ansonsten habe ich das Ganze eben versucht nachzustellen, muss aber sagen, dass ich das nicht ganz nachvollziehen kann. Wenn du durch das „Malen“ andere Ziel bzw. Endpunkte festlegst, ändert die Software die komplette Wegführung. Vielleicht kommst du besser wenn du POIs anlegst um den Verlauf zu variieren.

      Du kannst auch gern mal anrufen unter +49 (0) 3722 6966-5314 (Mo.-Fr. von 8:00 – 18:00 Uhr)
      info@tahuna.eu

  39. Hallo,

    ich habe das Problem, dass wenn ich eine Route erstelle und ich eine Rundtour zusammenstelle, dass es nicht geht wieder auf die schon gezeichnete Tour zu gehen, da dann der dahinter gemalte Teil gelöscht wird.
    Es geht nicht auf einer Strecke Hin- und Rückfahrt zu zeichnen.

    Gibt es hier eine Lösung ?

    Volker

    1. Hallo Volker,

      am Besten wird sein du rufst mal bei uns an. Dann können wir das Handling gern zusammen durchgehen.
      Erreichen kannst du uns unter +49 (0) 3722 6966-5314 (Mo.-Fr. von 8:00 – 18:00 Uhr)

  40. Hier wird anscheinend nur sporadisch seitens des Tahuna Teams geantwortet. Nach anfänglicher Einsetzbarkeit folgt immer mehr die Ernüchterung, dass sich dieses Projekt zum größten Misthaufen entwickelt.
    Leider konnte ich meine Frau nicht vom Garmin überzeugen, nein so etwas muss nicht sein. Aber von Teasi easy ist nichts übrig geblieben. Routing egal in welchem Profil und Einstellung so gut wie immer an den Hauptstraßen entlang. Das Tahuna Tool ist auch extrem schwach umgesetzt.
    Lösung: Verticken bei eBay Kleinanzeigen und den Mist vom PC löschen. Das können andere besser. Dabei war der Start so gelungen…

    LG,

    Buddy

    1. Hallo Buddy,
      wenn du mir ein paar Details nennen könntest, wo du Probleme hast, kann ich dir sicherlich behilflich sein. Von welcher Software Version im Tahuna Tool sprichst du? Gibt es auch Probleme am Teasi?
      Du kannst uns auch gern telefonisch kontaktieren -> +49 (0) 3722 6966-5314 (Mo.-Fr. von 8:00 – 18:00 Uhr)

  41. Wollte heute eine bereits geladene Tour fahren. Gerät gestartet, wie üblich Kompass kalibriert, Route geladen, Helm auf. Dann Meldung „Pulssensor noch nicht verbunden“ Na dann such mal. Nächste Meldung „Bitte warten“ vor weissem Bildschirm. So liegt das Gerät jetzt noch, 5h später. Und, oh Wunder, hab die Strecke auch ohne geschafft. Völlig stressfrei. Das Teil kommt demnächst unter den Hammer und ich geh zur Konkurrenz. Schnauze voll.

    1. Hallo Bernd,

      versuche bitte einen Hard Reset:
      Halte dazu den Einschaltknopf des eingeschalteten Gerätes für 45 Sekunden durchgängig gedrückt. Nach ca. 15 Sekunden schaltet das Gerät ab, aber genau in diesem Moment darf der Einschaltknopf nicht losgelassen werden, sondern muss noch mindestens 30 Sekunden länger gedrückt werden.

      Wenn das nicht erfolgreich ist, dann bitte folgendes versuchen:
      Gerät mit PC/MAC verbinden
      Dateimanager öffnen
      Laufwerk TFAT suchen und Order „BikeNav“ öffnen
      Datei packages.xml löschen
      Ordner „Settings“ öffnen und settings.xml löschen
      Teasi vom PC trennen und Anweisungen auf dem Gerät folgen
      Tahuna Tool starten und Teasi wieder anschließen Updates laden
      Danach die gewünschten Karten installieren

      1. Also den Teasi Support hier in den Kommentaren muss ich an dieser Stelle mal ausdrücklich loben! Es ist selten geworden, dass sich Hersteller auch so nahe am Nutzer und das öffentlich Hilfe leisten. Da braucht man eine dicke Haut und starke Nerven. Es kann immer mal was in der Software klemmen, ich habe bei Teasi aber das Gefühl, dass der Kunde durchaus ernst genommen wird!

  42. Neuster GAG auf Ihrer Homepage:
    Hier erhalten Sie Hilfe senden Sie eine Mail.
    Antwort:
    This message was created automatically by mail delivery software.

    A message that you sent could not be delivered to one or more of its recipients. This is a permanent error. The following address(es)
    failed:

    info@tahuna.eu:
    SMTP error from remote server for RCPT TO command, host: mail13.komsa.de (217.119.210.13) reason: 550 5.7.1 … Rejected – SPF check failed
    Das nenn ich mal eine Kundenhotline auf der eigenen Homepage.
    Software Mist setzt sich halt weiter durch…..
    Ich stimme dem Vorredner zu : nach 1 Jahr Betteln um eine irgendwie zu nutzende Software bleibt nur das Verramschen des Teasi Gerätes und Neukauf eines anderen Herstellers.
    Man sollte aber auch gerade jetzt, da eine Werbekampanie für diese Geräte läuft, alle Käufer vor diesem Desaster WARNEN.

    1. Hallo Wim,

      bitte schreibe einfach mal was so schrecklich ist an der Software?
      Dann können wir vielleicht auch erklären woran es liegt bei dir. So eine Äußerung kann mal schnell schreiben, aber dafür muss es ja eine Ursache geben.
      Bei vielen Usern läuft die Software ohne Probleme und bei manchen eben nicht!
      Du kannst dich auch gern telefonisch bei uns melden.
      03722/69665314
      Danke und wir hoffen auf einen besseren Kontakt.
      Teasi/Tahuna Team

  43. Seit Mai habe ich dass Teasi one 2. Eigentlich soweit OK. Aber ein Versuch, In A eine Tour von B nach C zu planen, ist bisher gescheitert. (Mit einem einfachen Navi überhaupt kein Problem!!!) Nicht einmal zwischen zwei Favoriten, die ich mit zwei fingierten Zielen gesetzt habe. Hat sich da inzwischen etwas geändert? Einige Horrormeldungen betreffend neuer Software ermutigen mich auch nicht gerade, ein update zu wagen.

  44. Hallo,
    ich verwende das Tahuna tool Version V4.1.4.2. mit angeschlossenen Teasi one classic und möchte eine erstellte Route abspeichern, jedoch erscheint nach Betätigung der Speichern Taste die Meldung „Bitte gebe einen Tournamen vor dem Speichern ein.“ Aber wo muss zuvor der Tourname eingegeben werden?
    Viele Grüße
    Otto

  45. Ich hatte ebenfalls alle diese Probleme wie Ihr auch. Mein TEASI Pro hat aber nach dem tollen Hinweis:

    „Wenn das nicht erfolgreich ist, dann bitte folgendes versuchen:
    Gerät mit PC/MAC verbinden
    Dateimanager öffnen
    Laufwerk TFAT suchen und Order „BikeNav“ öffnen
    Datei packages.xml löschen
    Ordner „Settings“ öffnen und settings.xml löschen
    Teasi vom PC trennen und Anweisungen auf dem Gerät folgen
    Tahuna Tool starten und Teasi wieder anschließen Updates laden
    Danach die gewünschten Karten installieren“

    alle Updates und auch die Karten problemlos angenommen und das planen von Routen geht super. Zwar nicht mit mehereren WP aber ok – auch per Drag and Drop –
    Ingo

  46. Habe auch nur Ärger mit dem Ding, will man etwas runterladen, geht der PC auf Sperren dann geht nichts mehr!! Werde das Mi–tding wieder verkaufen und was Vernünftiges Kaufen.

    1. Hallo Anonymous!

      besteht vielleicht die Möglichkeit uns den Fehler etwas genauer zu beschreiben?
      Dann können wir dir vielleicht auch helfen.

      danke
      Teasi/Tahuna Team

  47. Hallo, mit eine große Bitte an Teasi/Tahuna Team.

    Bei geplanten Touren werden durch den dicken grünen Strich sämtliche darunter liegenden Strassen, Wege und Pfade verdeckt.
    Dadurch wird die Übersichtlichkeit sehr stark eingeschränkt.
    Das habe ich vor einem halben Jahr schon mal bei der Telefon Hotline moniert und es wurde baldige Verbesserung versprochen. Leider ist bis heute nichts passiert.

  48. Hallo zusammen, mein Teasy klappt soweit ganz gut. Aber ich habe ein Problem bei der Planung eines Rundkurses.
    Beispiel: Ich plane eine Radtour, von der Haustür einen individueller Rundkurs über sagen wir mal 20 km. Wenn ich nun mit der Planung nach 19,5 km in die Nähe des Startes der Rundtour komme, schneidet Tahuna die Tour weg und zeigt mir nur noch die Weg über 500 Meter vom letzten Planungspunkt zum Start der Rundtour. Klar, Tahuna möchte mir den kürzesten Weg zeigen und sagt mir nun, den „Umweg über 19,5 km“ brauchst Du gar nicht zu machen, wenn Du zu Deinem letzten Punkt willst.
    Auf der Karte kann man noch zwischen Empfohlene, einfachste und kürzeste Route wählen. Ich habe die „Empfohlene“ angeklickt.
    Weiß jemand eine Lösung?
    Viele Grüße
    Michael

    1. Hallo Michael,
      kannst du uns bitte zu deiner Anfrage eine Mail schreiben an unseren Support.
      info@Tahuna.eu
      dann können wir dir helfen oder rufe einfachbei uns an
      Telefonnummer: 03722/69665314
      Mo. – Fr. von 08:00 – 18:00 Uhr
      Danke
      VG
      Michael
      Teasi/Tahuna Team

  49. Hallo Tahuna Team,

    obwohl ich ein paar -Karten aus den USA geladen habe, sehe ich diese am Navi nicht. D.h. die Suche nach einem Ort in USA tut nicht. Richtig, ich habe dies Meldung beim Karten laden gesehen, aber wieso tut das nicht? Es ist recht umständlich von Europa bis zu einem bestimmten Punkt in USA auf der Karte zu kommen.

    1. Hallo Wast,
      Danke für deine Anfrage.
      Du kannst dir zwar die Karten von Staaten in den USA herunterladen, diese sind aber nicht routingfähig d.h. du kannst keine Adresse oder Orte eingeben.
      Du kannst aber vorher Routen planen und dann abfahren.

      VG
      Teasi/Tahuna Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.