TomTom City: Neues Verkehrsportal gestartet

Mit TomTom City ist ein neues Verkehrsportal gestartet, das detaillierte Informationen zur Staulage in Großstädten bereithält …

Unter city.tomtom.com hat der Navigations-Spezialist TomTom ein neues Verkehrsportal ins Leben gerufen. Die Plattform TomTom City zeigt detaillierte Echtzeit-Verkehrdaten und zusätzliche Informationen für derzeit 25 Großstädte an in 18 Ländern.

Die neue Webseite soll nicht nur Stadplaner dabei unterstützen den Verkehrsfluss besser lenken zu können und Maßnahmen zu ergreifen um die Staubelastung zu verringern. Auch Endkunden können von dem neuen Portal profitieren und sich vor der Fahrt im Web-Browser auf ihrem Smartphone, Tablet oder am Computer über die aktuelle Verkehrslage informieren.

TomTom-City-01

Zwar bietet TomTom mit MyDrive bereits eine Plattform um Verkehrsinformationen abrufen zu können, TomTom City hält darüber hinaus allerdings noch wesentlich mehr Angaben bereit. So lassen sich beispielsweise einzelne Straßen hervorheben, auf denen es besonders häufig zu Verzögerungen kommt, das Verkehrslevel in Prozent wird angezeigt und es gibt Informationen zur derzeitigen Durchschnittsgeschwindigkeit auf allen durch TomTom überwachten Straßen der Stadt. Zudem hält das Portal weitere Statistiken und eine Verknüpfung zum TomTom Traffic Index bereit. Die angezeigten Staudaten werden von TomTom minütlich aktualisiert.

Straßenbehörden und andere professionelle Dienstanbieter, können sich einen Zugang zum neuen “Road Event Reporter” Tool freischalten lassen. Damit können sie innerhalb von Minuten Millionen von Verkehrsteilnehmern über Ereignisse wie Straßensperrungen, Baustellen, Unfälle oder andere Störungen informieren, die das Straßennetz und den Verkehrsfluss betreffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.