Update der NAVIGON Apps für iOS und Android

Garmin hat seine NAVIGON-App für iOS und Android optisch überarbeitet. Dazu gibt es neue Funktionen, wie etwa eine Suchleiste, mit der sich Ziele nun noch leichter finden lassen sollen …

Garmin hat der NAVIGON-App für iOS und Android ein Update mit einer überarbeiteten Benutzeroberfläche spendiert. Neben leichten Veränderungen auf iOS-Geräten, wurde die Android-Version grafisch komplett überarbeitet.

Neue Suchfunktion

Die neue Suchleiste ermöglicht die Eingabe von Adressen oder Sonderzielen wahlweise per Tastatur oder Sprachbefehl in nur einem Feld. So müssen Angaben zur Straße, Hausnummer oder dem Ort nicht mehr in einzelnen Feldern vorgenommen werden.

Neues Design der Android App

Die Android-Version wurde von NAVIGON optisch komplett überholt und durchweg an das Material Design von Android angelehnt. Die Neugestaltung von Icons sowie Einblendungen soll zu einer intuitiveren Bedienung der App beitragen. Zudem können Nutzer aus drei Hintergrundoptionen wählen.

Daneben können Android-Anwender die Daten der NAVIGON-App im internen Telefonspeicher oder auf einer microSD-Karte ablegen und sparen damit wertvollen Speicherplatz.

Garmin_NAVIGON-Update_Android02

NAVIGON für iOS optisch aufgewertet

Auch für die iOS-Version der App hat NAVIGON viele Icons neu kreiert. Zusätzlich können Anwender zwischen einer dunklen und einer hellen Variante der Benutzeroberfläche wählen. Die Farboptionen können darüber hinaus nun so angepasst werden, dass die Darstellung automatisch zwischen Tages- und Nachtmodus wechselt.

Das NAVIGON-Homescreen-Widget zeigt im Sperrbildschirm ab sofort neben der Heimatadresse sowie drei weiteren Favoriten auch alle Kalendereinträge innerhalb der nächsten 24 Stunden mit Namen und Adressen an. Diese können direkt als Navigationsziel ausgewählt werden.

Garmin_NAVIGON-Update_iPhone02

Die neuen Versionen NAVIGON 5.4.5 für Android und NAVIGON 2.12 für iPhone und iPad stehen für Bestandskunden ab sofort zum kostenlosen Download bereit. Neukunden profitieren derzeit von 30 Prozent Rabatt auf die Europa- und USA-Variante der App sowie auf alle In-App-Käufe.

2 thoughts on “Update der NAVIGON Apps für iOS und Android

  1. Unter Android beherrscht Navigon noch immer keinen Route Ex- und Import. Wegen die App beim mir seit 3 Jahren auch nicht mehr genutzt wird. Wieso geht das bei iOS und Win8 Phones und Andriod User schauen in die Röhre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.