Zik Sport: Smarter drahtloser Kopfhörer von Parrot

Mit einem Intelligenten-Kopfhörer streckt auch Parrot seine Fühler in Richtung Wearabels aus. Der Zik Sport bietet Musikgenuss während des Lauftrainings und zeichnet gleichzeitig die Bewegungsdaten des Trägers auf …

Parrot_ZikSportParrot hat einen Kopfhörer speziell für Sportler entwickelt, der mit verschiedenen Sensoren ausgestattet ist und damit Hilfestellungen beim Training geben kann.

Der Zik Sport funktioniert ähnlich wie ein Fitness-Tracker, wird jedoch auf dem Kopf getragen. Das spezielle Bügeldesign soll für optimalen Tragekomfort und leichten Pflegeaufwand sorgen. Bei Nichtbenutzung kann der Kopfhörer kompakt zusammenklappt werden.

Während des Trainings misst der Kopfhörer die Leistung des Trägers durch verschiedene Sensoren. In die Hörer ist zum Beispiel ein biometrischer In-Ear-Sensor eingebaut, mit dem die Herzfrequenz gemessen wird. Außerdem kann ein Beschleunigungssensor die Bodenkontaktzeit, Trittfrequenz und die vertikale Schwingung ermitteln.

Alle Daten laufen in der Parrot Zik Sport App zusammen, die für Smartphones und Tablets erhältlich sein wird. Parrot Music Sport soll zu vielen bereits erhältlichen Sport Apps kompatibel sein. So kann der Kopfhörer auch als Fitness-Tracker von Nutzern eingesetzt werden, die bereits eine Sport-App favorisieren.

Apps_Parrot_ZikSport

Der Parrot Zik Sport bietet über die Sportfunktionen hinaus eine adaptive Geräuschunterdrückung, die eine stufenweise Dämmung der Umgebungsgeräusche ermöglicht. Beim Laufen auf der Straße kann beispielsweise der Street Mode aktiviert werden, um weiterhin die Geräusche der Straße zu hören. Musik gibt der Kopfhörer mit 32bits DSP wieder. Die Verbindung zum Smartphone stellt der kabellose Kopfhörer über Bluetooth 4.0 her.

Ein genauer Verfügbarkeitstermin sowie einen Preis für den Parrot Zik Sport gibt es noch nicht. Der Marktstart, des von Philippe Starck designten Kopfhörers, soll aber 2015 erfolgen.

Weitere Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.