Update und Preisaktion: POIbase mobile für Windows Phone

Ein neues Update der POIbase mobile App für Windows Phone erweitert die kostenlose POI-App um eine geteilte Ansicht der Suchergebnisse und behebt Fehler. Außerdem sind die Blitzer-Dienste zur Weihnachtszeit im Preis reduziert worden …

Erneut ist ein Update für die POIbase mobile App für Windows Phone verfügbar. Dieses Mal wurden einige Verbesserungen an der Suche hinzugefügt, die jetzt nicht nur noch zuverlässiger funktioniert, sondern auch um eine geteilte Bildschirmansicht erweitert wurde.

Bei der Suche nach Sonderzielen, können jetzt die Ergebnisliste sowie die Kartenansicht alternativ auch in einem geteilten Fenster dargestellt werden. Das ermöglicht eine noch einfachere örtliche Zuordnung der gezeigten Einträge. Zudem wurde die Suche verbessert und ein Fehler behoben, der dafür sorgte, dass nach der Rückkehr aus dem Suchfenster ein gesetzter Filter nicht immer korrekt übernommen wurde.

POIbase-mobile-WP-07 POIbase-mobile-WP-05 POIbase-mobile-WP-03

Außerdem ist der Blitzerdienst der POIbase mobile App zur Weihnachtszeit im Preis gesenkt worden. Wer sich selbst ein kleines Weihnachtsgeschenk machen möchte erhält die mobilen und festen Blitzerstandorte jetzt im 1 Jahres Abo für 4,99 EUR statt der sonst üblichen 7,99 EUR und ein 2 Jahres Abo kostet nur noch 6,99 EUR statt 9,99 EUR.

POIbase-mobile-WP-04

POIbase mobile ist kostenlos für Windows Phone verfügbar und bietet den komfortablen Zugriff auf mehr als 1.000.000 Sonderziele aus über 2.000 Kategorien. Mit der App lassen sich POIs und Blitzer einfach hinzufügen und bearbeiten und anschließend mit einer riesigen Community teilen. Die integrierten und Offline verfügbaren Karten von HERE machen aus der App ein universell einsetzbares Karten-Tool.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.