Samsung Galaxy Tab Active: Outdoor-Tablet für den harten Einsatz

Neben seinen Outdoor-Smartphones wird Samsung mit dem Galaxy Tab Active demnächst auch ein Outdoor-Tablet anbieten. Das robuste Tablet ist eigentlich für Geschäftskunden gedacht, könnte aber auch bei Privatanwendern von Interesse sein …

Mit dem Galaxy Tab Active wird Samsung im November erstmals auch ein stoß- und wasserfestes Tablet auf den Markt bringen. Das 8 Zoll große Tablet besitzt einen Stoßschutz aus Gummi, der bei der Verwendung in Innenräumen oder in weniger gefährlichen Situationen abgenommen werden kann.

Technisch ist das Galaxy Tab Active ein Galaxy Tab 4, das in ein robustes Gehäuse gesteckt wurde. Das Outdoor-Tablet ist nach den Standards IP67 und MIL STD 810 zertifiziert und soll somit auch bei Tauchgängen bis zu 30 Minuten in einer Tiefe von 1,5 Metern oder durch Stürze aus bis zu 1,2 Metern keinen Schaden davontragen. Auch bei Temperaturen von -20 bis +60 Grad soll das Tablet problemlos seine Arbeit verrichten können. Damit eine Bedienung auch mit Handschuhen oder bei nassem Display möglich ist, wurde in die Schutzhülle ein kapazitiver Eingabestift integriert. Erweiterte Eingabemöglichkeiten wie bei anderen Galaxy Modellen gibt es mit dem Samsung C-Pen allerdings nicht.

  Samsung_GALAXY_Tab_Active-01

Das Samsung Galaxy Tab Active verwendet ein 8 Zoll Display mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln. Betrieben wird es durch einen Snapdragon 400 Prozessor der mit vier Kernen arbeitet und eine Taktrate von 1,2 GHz bietet. Ihm zur Seite stehen 1,5 GB Arbeitsspeicher und der interne Datenspeicher beträgt 16 GB. Auch Ortungsdienste können dank GPS-Empfänger verwendet werden und der Datenaustausch mit anderen Geräten kann über Bluetooth 4.0 oder NFC erfolgen. Die 3,1 Megapixel-Kamera wird bestenfalls für Schnappschüsse genügen.

Aufgrund seiner robusten Bauweise ist das Galaxy Tab Active mit 393 Gramm und Abmessungen von 213,1 x 126,2 x 9,75 mm kein Leichtgewicht. Der wechselbare 4.450 mAh Akku soll für eine Laufzeit von 10 Stunden sorgen. Auf dem Gerät läuft Android in der Version 4.4.4 (Kitkat) das mit einer Samsung eigenen Benutzeroberfläche versehen wurde.

Samsung_GALAXY_Tab_Active-02

Zwar soll sich das Samsung Galaxy Tab Active vornehmlich an Geschäftskunden richten, aufgrund der Einsatzmöglichkeiten bei diversen Outdoor-Aktivitäten wird es aber auch für Privatanwender interessant sein. Das Tablet wird es in einer LTE-Version zum Preis von 599 EUR ab November 2014 geben.

Weitere Informationen:  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.