Sygic kündigt Navi-App für Amazons Fire Phone an

Sygic hat eine für das Amazon Fire Phone optimierte Navigationssoftware angekündigt. Die App unterstützt auch das bislang einzigartige Dynamic Perspective Feature des Amazon Smartphones …

Sygic-for-Fire-PhoneDas bereits seit einiger Zeit in den USA erhältliche Fire Phone wird ab dem 30. September auch in Deutschland verkauft. Sygic hat nun die erste für das Amazon Smartphone optimierte Navigations-App angekündigt, die ab dem 19. September verfügbar sein wird.

Obwohl das Fire OS Betriebssystem des Fire Phone auf Android basiert, laufen nicht alle Android-Apps ohne weiteres auf dem Gerät. Amazon will damit den Fokus auf den eigenen App Store lenken, der jedoch eine weitaus geringe Auswahl an Anwendungen bietet als Google Play. Sygic GPS for Fire Phone erweitert das Angebot nun um eine erste speziell für das Amazon Smartphone optimierte Navi-App.

Die Grundausstattung der Sygic App fürs Fire Phone gleicht der für Android und iOS erhältlichen Version. Dazu gehört Kartenmaterial von TomTom, eine 3D-Kartenansicht, ein Spurassistent, eine Head-Up-Display-Funktion, eine Kreuzungsansicht und ein Blitzerwarner. Zusätzlich wird das Dynamic Perspective Feature des Amazon Smartphones unterstützt, mit dem sich der Blickwinkel auf die Karte und einzelne Elemente durch Kippen des Smartphones verändern lässt.

Sygic GPS Navigation for Fire Phone ist ab dem 19. September als kostenlose Testversion im Amazon App Store verfügbar. Nach Ablauf der 7-tägigen Testphase können die Navigationsfunktionen käuflich erworben werden.

3 Kommentare zu “Sygic kündigt Navi-App für Amazons Fire Phone an

  1. ich mag sygic nicht besonders. aber eines muss man ihnen lassen : die sind immer dabei, irgendwas neues zu entwickeln und innovative ideen einzubringen. gut gemacht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.