GPS-Tracks für EuroVelo-Radwege

Das Online-Portal www.biroto.eu stellt für die 14 europäischen Langstrecken-Radrouten GPS-Daten mit einer Gesamtlänge von 64.469 km zur Verfügung …

biroto_bild_newRadurlaub in Europa? Dazu wird seit einigen Jahren das EuroVelo-Radroutennetz immer weiter entwickelt, koordiniert vom europäischen Radfahrerverband ECF. Der Zustand der einzelnen EuroVelo-Routen ist sehr unterschiedlich, einige Teilstücke der insgesamt 14 Strecken existieren derzeit nur als weiträumige Planungsverläufe ohne konkreten Streckenbezug. Zwar gibt es inzwischen eine gedruckte Übersichtskarte und auch eine Internetseite (www.eurovelo.com), doch gpx-Daten sind dort nicht downloadbar.

Große Teile der EuroVelo-Radwege sind aber als nationale oder regionale Routen bereits vorhanden, mit gpx-Daten. Setzt man diese Teile länderübergreifend zusammen, so ergeben sich für viele der EuroVelo-Radwege komplette oder weite Teile umfassende Tracks.

Das Portal www.biroto.eu hat sich diese Mühe gemacht und sieht sich als die einzige Quelle, die nahezu alle EuroVelo Routen mit detaillierten GPS-Tracks in einem Portal anbietet. Die Tracks enthalten durchschnittlich 10 Track-Points pro km (minimal 6,6) und sind damit für eine genaue Navigation geeignet. Auch dort gibt es natürlich noch Lücken, denn wo der Streckenverlauf nur als grobe Idee existiert, könnten mehrere Varianten infrage kommen – dann muss sich der Nutzer selbst eine Strecke erarbeiten.

Die Tracks sind zum Teil als EuroVelo-Routen aus OpenCycleMap übernommen (siehe auch unseren früheren Beitrag), zum Teil sind sie aus Tracks nationaler oder lokaler Routen zusammengesetzt worden. Verbleibende Lücken im Routenverlauf sind durch aufgezeichnete Tracks von Radwanderern, die die Route befahren haben, oder durch selbst erstellte Tracks, die den Beschreibungen der Wegführung von EuroVelo nahe kommen, ausgefüllt worden. Die Gesamtlänge dieser Tracks umfasst derzeit 64.469 km (ohne km auf See).

Das auf biroto verfügbare EuroVelo-Routen-Netz zeigt die untenstehende Karte.

MapEuroVeloRoutesNEW

Die einzelnen EuroVelo-Routen findet man bei biroto hier. Der Anwender kann die EuroVelo-Touren aber auch über die Radweg-Suche bzw. über die Karte finden.

Auch die nicht zum EuroVelo-Netz gehörenden europaweiten Radwege Boulogne-sur-Mer – St. Petersburg (3.648 km) und Paneuropa-Radweg Paris – Prag (1.415 km) sind im Portal vorhanden.

Die EuroVelo-Wege sind aber nur ein Teil des biroto-Portals, das inzwischen mehr als 364.000 km Radwege und Touren in ganz Europa enthält, dazu etliche POIs. Radwanderer finden bei biroto zu jedem der zurzeit über 600 Radrouten eine interaktive Karte, das Geländeprofil der Strecke sowie den gpx-Track zum Herunterladen. Hinzu kommen Informationen über radfahrerfreundliche Unterkünfte, Sehenswürdigkeiten und andere Infrastruktur entlang des Radweges, ausdruckbar als Radreiseführer für die Tour. Radwanderer und Autoren können das Portal kostenlos nutzen, eine Registrierung ist aber notwendig.

biroto bedeutet übrigens „Bicycle Routes Tours“. Chef des Portals ist Udo Fingerhut aus Solingen, der die Daten in mühevoller Arbeit recherchiert hat. Er freut sich über jeden Betrag, die zur Abdeckung der Betriebskosten gespendet wird. Registrierte Nutzer finden die Daten für eine Überweisung der Spende unter dem Menüpunkt „MyBicycleRoutesPortal“.

Weitere Informationen:

.

2 Kommentare zu “GPS-Tracks für EuroVelo-Radwege

  1. Lieber Ubix,
    ich denke schon, dass wir hier OpenCycle Map (OCM) gut erwähnt haben – es ist ja schließlich die Basis für beide Anwendungen, denn sowohl biroto als auch waymarked trails beziehen ihre Informationen auf OCM. Auch das EuroVelo-Netz an sich konnten wir ja nur streifen und nicht tiefer darauf eingehen. Natürlich berichten wir gene mehr über OCM und sind für Neuigkeiten aus diesem Bereich immer dankbar.

    Schöne Grüße,

    Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.