Teasi One2 Update: Jetzt mit KOMPASS

Auf der Outdoor-Messe in Friedrichshafen stellte die KOMSA AG für ihr gerade erschienenes Teasi One2 weitere Updates vor, unter anderem eine Zusammenarbeit mit KOMPASS …

Teasi-KompassDie bekannten KOMPASS-Wanderkarten, die es in Kürze auch in digitaler Form auf DVD gibt, können jetzt auch auf das Teasi übertragen werden. Durch die Darstellung von Höhenlinien, Liften und Gipfelnamen erscheinen die Inhalte gerade in bergigen Regionen besonders anschaulich. Die Karten werden in einem besonderen Layer als Rasterkarte übertragen, der auch abschaltbar ist.

Mit dem neuen Teasi-Update ist auch eine Planung von Routen mit bis zu sieben Zielen möglich, die jeweils maximal 300 km entfernt sein können. Diese Ziele können an einem beliebigen Standort liegen; somit kann man bequem seine Urlaubstouren von zuhause aus planen, abspeichern und auch exportieren. Die Routingeinstellungen, also die Nutzung von Hauptstraßen, unbefestigten Straßen, Fahrradwegen usw. sind nun noch individueller regelbar. Zudem kann man sich jetzt auch per Luftlinie zu einem Ziel führen lassen, das ist nicht nur für Geocacher sehr nützlich.

TeasiScreenshots01_554

Die Kartendarstellung kann ebenfalls weiter modifiziert werden, zum Beispiel durch das Ein- oder Ausblenden von Radrouten.

Zur Anbindung an PC oder Mac wird das TeasiTool komplett verbessert, so dass die Bedienbarkeit noch einfacher und überschaubarer wird. Unter anderem wird es jetzt auch für andere Anbieter möglich sein, ihre Tourensammlungen über eine Tourbuchfunktion zur Verfügung zu stellen – spannend zum Beispiel für den Tourismusbereich. Diese Tourenvorschläge können auch jetzt schon mit Text und Bildern angereichert werden, das Anlegen der Touren erfolgt über die Partnerportale Bikemap.net und Wandermap.net.

Screenshots02-554
Die neuen Funktionen sollen spätestens zur Eurobike (also Ende August) verfügbar sein. Das Update ist teasi-typisch kostenlos.

Weitere Informationen:  

3 Kommentare zu “Teasi One2 Update: Jetzt mit KOMPASS

  1. Na das hört sich ja sehr gut an.

    Werden die Kompass Karten denn kostenlos sein, oder wie ist das geplant? Vom Speicherplatz her werden sie doch auch sicherlich viel mehr Speicher als die OSM Karten benötigen. Hat dann eine komplette Deutschlandkarte noch Platz auf demGerätespeicher?

    Gruß
    Uwe

    1. Hallo Uwe,

      wie wír ja immer versprochen haben sind unsere Karten (OSM) immer Kostenfrei. Bei den Kompass Karten verhält sich das etwas anders. Wir haben eine Kooperation mit Kompass und haben eine schnittstelle geschaffen, dass TEASI auch externe Karten verarbeiten kann. So jetzt also auch Karten vom KOMPASS Verlag. Das sind aber deren Produkte. Sprich, die Karte kannst du beim Kompass Verlag kaufen und dann via TEASI Tool in Kürze auch auf deinem TEASI nutzen. Gerade für die Wanderer können KOMPASS Karten eine sehr interessate Erweiterung sein.

      VG André
      TEAM-TEASI

  2. Nach unseren Informationen soll die KOMPASS-DVD in Kürze auf dem deutschen Markt erscheinen und etwa 100 Euro kosten. Es bleibt aber noch fraglich, ob die gesamten Daten auf das Teasi passen und das Teasi dann auch noch schnell genug ist. Wir werden es testen und berichten.

    Grüße von Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.