CES: Audi Smart Display vorgestellt

Audi zeigt auf der CES ein eigenes Android Tablet mit dem Musik oder Navigationsziele auf das Entertainment- und Navi-System des Fahrzeugs gesendet werden können …

Das vorhaben der Open Automotive Alliance, Android mehr ins Fahrzeug zu integrieren, unterstreicht Audi bereits auf der diesjährigen CES. Am Messestand des Autobauers ist ein Tablet auf Android Basis zu sehen, mit dem der Beifahrer verschiedene Funktionen im Fahrzeug steuern kann und sich Informationen über das Gefährt von zu Hause aus abrufen lassen.

Audi_Display_01 Audi_Display

Das Audi Smart Display ist ein 10 Zoll großes Tablet mit Tegra 4 Prozessor. Wie von anderen Smartphones oder Tablets gewohnt, kann damit nach Zielen für die Navigation oder Songs zur Unterhaltung gesucht werden. Spezielle Funktionen ermöglichen dann den Austausch mit dem Navigations- und Entertainment-System im Fahrzeug. Neben Audi eigenen Apps soll das Tablet aber auch den Zugriff auf Apps aus dem Google Play Store ermöglichen. So wird das Smart Display nicht nur zur zusätzlichen Steuereinheit, sondern kann auch die Beifahrer unterhalten.

Einen Preis und Verfügbarkeit hat Audi noch nicht genannt. Ende des Jahres sollten aber weiter Ankündigungen zur Open Automotive Alliance bekanntgegeben werden. Das folgende Video zeigt die Möglichkeiten des Tablets:

Weitere Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.