Zusammenfassung des Expertenchats mit Becker zu Truck- und Camper-Navigationsgeräten

Für alle die unseren Expertenchat mit Becker zum den Truck- und Camper-Navigationsgeräten verpasst haben, gibt es hier die Zusammenfassung …

Anfang

Becker_logoAm 12. Juni 2013 stand Joern Christiansen, Product Specialist bei United Navigation zwischen 20:00 und 21:00 Uhr in unserem Expertenchat für die Fragen unserer Leser zu den Truck- und Camper- Navigationsgeräten von Becker bereit und stand Rede und Antwort zu sämtlichen Features wie Rückfahrkamera oder den lebenslangen, kostenlosen Kartenupdates.

Für alle die zum Expertenchat nicht anwesend sein konnten, haben wir hier alle Fragen und Antworte zusammengefasst.


Chatprotokoll

Moderator
Herzlich Willkommen zum Expertenchat mit Becker. Wir freuen uns Joern Christiansen (Product Specialist) von Becker begrüßen zu dürfen. In der nächsten Stunde könnt Ihr Eure Fragen rund um die Becker PNAs mit Schwerpunkt Camping und Truck stellen. Wir freuen uns auf einen informativen Abend und wünschen Euch nun viel Spaß beim pocketnavigation.de Expertenchat mit Becker.

Benutzer
Hallo. Fahre ca 110000 km im Jahr mit einem 40 Tonner durch Europa. Die Navigation und Routenplanung von Becker ist sehr gut! Mich würde interessieren ob Becker auch ein 7 Zoll Gerät plant, da das für den Lkw ein ansprechende Größe ist. Ein eingebauter DVB-T Empfänger wäre dann die Krönung. Ist sowas in naher Zukunft geplant.

Joern Christiansen
Wir beobachten den Markt der sich mittlerweile auch jenseits von 5 Zoll entwickelt und werden darauf antworten. Aber leider ist DVB-T bei uns nicht Prio A.

Benutzer
Ich möchte mein Wohnmobil mit einem neuen Navigationsgerät ausstatten. Welches Becker Modell eignet sich dafür am besten?

Joern Christiansen
Am besten dafür wäre das Transit 50, wobei das revo.2 neben der Möglichkeit eine Kamera anzuschliessen auch LMU mitbringt. Wenn man zum Transit 50 LMU dazukauft kann man auch ein Revo.2 nehmen das macht kaum einen Preisunterschied.

Benutzer
Gibt es auch für das Becker Transit 50 die Möglichkeit, LMU (lebenslanges Kartenupdate) zu bekommen?

Joern Christiansen
Ja seit wenigen Tagen gibt es die Option für alle neueren Becker Geräte eine LMU nachzukaufen. Der preis hierfür beträgt für normale PND 99€ und die Transit Reihe 119€.

Benutzer
Auch wäre es interessant zu wissen ob Becker wegen dem Link to Live was unternimmt, kommt da ein Update, oder ein neues Gerät wo das dann funktioniert ?

Joern Christiansen
Die revo Geräte funktionieren mit dem passenden Telefon hervorragend. Die neuen Produkte werden auch Live Dienste haben, die dann einen anderen Übertragungsweg nutzen.

Benutzer
Ich habe ein Becker Z102. Wie bekomme ich Campingplätze drauf?

Joern Christiansen
Das Z102 lässt sich über das portal POIbase mit Camping POIs austatten ansonsten gibt es im Netzt auch alternative Anbieter teils kostenfrei teils gegen Gebühr. Becker bietet diesen Content nicht selbst an.

Benutzer
Sind alle Becker Geräte für den Anschluss einer Rückfahrkamera geeignet?

Joern Christiansen
Aktuell sind das.1 und revo.2 die beiden Geräte die diese Option mitbringen.

Benutzer
Verstehe ich das richtig, funktioniert dann bei den neuen Geräten das Link to Live auch mit Android Handy? Das wäre dann echt SUPER, da ich Becker FAN bin.

Joern Christiansen
Ich kann noch keine Details nennen aber das wird dann möglich sein.

Benutzer
Sind die neuen Geräte die das 5 Zoll Maß überschreiten dann auch Flottenmanagment tauglich?

Joern Christiansen
Aktuell ist die Entwicklung im Gange so das ich über das genaue Featurepaket noch nicht sprechen darf.

Benutzer
Hallo Herr Becker. Sind die Karten für Wohmobilfahrer andere als bei den Autonavis?

Joern Christiansen
Die Karten selbst nicht aber ein Truck und Camper Navi kann mit allen relevanten Daten gefüttert werden und findet so die passende Strecke für das Fahrzeug. Die Attribute sind z.B. Länge Achslast Höhe und beim Truck ist z.B auch die Ladung von Bedeutung.

Benutzer
Ist das Problem mit der „sprunghaften“ km/h-Anzeige bekannt und gibt da irgendwann Abhilfe?

Joern Christiansen
GPS Signale haben stets eine gewisse Streuung und daher ist eine Veränderung der KM Anzeige um wenige Kilometer +/- 2 bis 3 Kilometer normal. Größere Abweichungen wären ein Fall für den Service. Im übrigen ist dies außer bei sehr wenigen Einzelfällen im pocketnavigation.de Forum nicht bekannt.

Seiten: 1 2 3

2 Kommentare zu “Zusammenfassung des Expertenchats mit Becker zu Truck- und Camper-Navigationsgeräten

  1. habe ein Becker transit 70 LMU , habe ein live Update mit Samsung Galaxie gemacht, nun startet das gerät nur in Windows Embedded CE 6.0 und nicht im navi Modus, was ist passiert ,wie kann man das rückgängig mache ,oder ist das ein Software Fehler.
    danke im voraus j.Fischer

  2. Habe mir das Becker Transit 6 LMU gekauft, da hier eine Anschlußbuchse für eine Rückfahrkamera vorhanden ist. Wollte keinen zweiten Monitor. Leider wird noch nicht einmal beschrieben, welcher Stecker hier verwendet werden muss, damit eine Rückfahrkamera angeschlossen werden kann, von Zubehör für eine RfK ganz zu schweigen. Das Gerät ist für solche Interessenten nicht zu empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.