Neue doppel DIN-Multimedia-Receiver mit MirrorLink-Funktion von JVC

Zwei neue Multimedia-Receiver von JVC mit MirrorLink-Funktion …

JVC bringt mit dem KW-NSX600 und dem KW-NSX700 neue Multimedia-Receiver auf den Markt, die Inhalte von Smartphones diverser Hersteller auf ihrem Display darstellen können.

Per MirrorLink-Funktion können Inhalte und Funktionen vom Smartphone auf den Receiver übertragen werden. Dabei unterstützt das doppel-DIN-System Smartphones und Handys mit dem Android und Symbian Betriebssystem sowie das iPhone. Auf den Geräten muss zuvor eine spezielle App installiert sein, die JVC zum Beispiel über Google Play oder im AppStore bereitstellt.

Angeschlossene Smartphones, Handys oder MP3-Player können jedoch auch als Audio oder Video Quelle dienen. Die übertragenen Inhalte lassen sich dann dank MHL-Interface in bester Qualität auf dem Display der Receiver oder den Lautsprechern des Fahrzeuges wiedergeben. Die Bedienung kann wahlweise über das Display der Quelle oder mit den Steuerelemente des Receivers erfolgen. Gleichzeitig werden Geräte die am USB-Port angeschlossen sind aufgeladen.

KW-NSX600E

JVC KW-NSX600

Wer auf Kabel lieber verzichtet, kann sein Smartphone auch per Bluetooth verbinden. Dazu liefert JVC einen Bluetoot-Adapter mit. Somit sind Funktionen wie Freisprechen, Audio-Streaming, AVRCP-Profil, Zugriff auf Handy-Telefonbuch und alphabetische Suche, Übernahme des Handy-Telefonbuchs, versenden von SMS Empfangsbestätigung, wählen per Spracherkennung sowie Steuerung von Internetradio Apps per AVRCP-Profil je nach Funktionsumfang des Smartphones oder Handys problemlos möglich. Auch ein Kabelmikrofon gehört mit zum Lieferumfang. Optional bietet JVC mit dem KV-GP10 einen GPS-Empfänger an.

Als ausgewiesene Multimedia-Receiver haben der KW-NSX600 sowie der KW-NSX700 einen DVD/CD-Player, einen 4 x 50 Watt MOS-FET-Leistungsverstärker, einen trennscharfen HS-IVi-Tuner sowie einen parametrischen 3-Band iEQ an Bord. Neben dem RDS-Tuner kommen als Audio- und Video-Quellen DVDs, CDs sowie externe Digital-Player und Speichermedien (USB-Sticks) in Frage. Damit die Beleuchtung des Systems zum Ambiente im Innenraum des Fahrzeugs passt, kann aus 30.000 Farbvarianten die exakte Nuance gewählt werden.
 
KW-NSX700E
JVC KW-NSX700
 
Das Display des KW-NSX600 misst 15,5 cm, wer es etwas größer mag, der sollte zum KW-NSX700 greifen, dessen Display 17,7 cm misst. Zudem bietet der Receiver Line-Eingänge (Audio + Video), 3 Paar Pre-Out Anschlüsse (Front + Rück + Subwoofer), einen Line-Ausgang (Video) sowie eine Subwoofer-Steuerung.
 
Die beiden neuen JVC Recevier sollen noch im März erhältlich sein und kosten 529 EUR (JVC KW-NSX600) bzw. 579 EUR (JVC KW-NSX700)
Weitere Informationen:  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.