Kenwood präsentiert neues Navitainment-System DNX7230DAB

Das Kenwood-Navi wurde mit einem Digitalradio ausgestattet und bietet verschiedene Zusatzfunktionen in Verbindung mit einem Smartphone …

Kenwood_DNX7230DAB_NavigationDNX7230DAB nennt sich das neue Navitainment-System des japanischen Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik-Herstellers Kenwood.

Diese neue Generation der Kenwood-Navis stellt eine Vielfalt an Unterhaltung und Information bereit. Die Highlights sind ein DAB+ Tuner, eine Smartphone-Anbindung, ein Soundprozessor und ein 7-Zoll-Monitor.

Hardware

Der 7 Zoll große Monitor lässt sich in mehreren Stufen nach hinten oder vorne neigen, um dem Autofahrer auch bei störender Sonneneinstrahlung den Durchblick zu gewährleisten. Auch kann der Monitor komplett abgebaut und separat verwahrt werden (z.B. in der mitgelieferten Stofftasche).

Das Navigationssystem ist mit einer digitalen Frequenzweiche zur Anbindung separater Endstufen und eines Aktivsubwoofers ausgestattet. Ein digitaler Soundprozessor sowie ein digitaler 13bändiger Equalizer vervollständigen die Klangqualität (Sound Excellence DSP-Chip, 4 x 50 Watt MOS FET-Endstufe).

Darüber hinaus enthält das Navi drei Vorverstärkerausgänge (5 Volt), ein DVD/CD-Laufwerk, einen Anschluss für einen optionalen CAN Bus-Adapter zur Darstellung der Einparkhilfe, Klimaanlage sowie Abbiegehinweisen im Fahrzeugdisplay, einen SD/SDHC-Kartenslot und einen rückseitigen USB-Port für Speichermedien.

Digitaltuner

Das Doppel-DIN-Modell verfügt über einen integrierten DAB+ Tuner für einen rausch- und störungsfreien Empfang von zurzeit mehr als 130 DAB-Sendern in Deutschland.

Dabei werden die gesendeten Daten in einem Zwischenspeicher aufgezeichnet (“Puffertechnik”), so dass eine zeitversetzte Wiedergabe möglich ist.

Sollte die Signalstärke der DAB-Daten einmal nicht ausreichend sein, wird mit der Funktion Seamless Blending automatisch und unterbrechungsfrei zwischen Digitalradio- und UKW-Empfang hin und her geschaltet.

Unterstützt wird der Digitaltuner von DAB-Zusatzdiensten wie Slideshow, DLS und EPG. Diese Dienste empfangen Zusatz- und Programminformationen in Textformat, aber auch Albencover, Senderlogos oder Bildinformationen wie etwa Wetterkarten.

Smartphone-Anbindung

Mithilfe eines gekoppelten Smartphones wird das Unterhaltungsangebot des Kenwood-Gerätes um zahlreiche weitere Multimedia-Funktionen erweitert. Hierbei wird über das Smartphone beispielsweise der Kontakt zum kostenlosen Web-Portal Aha-Radio oder die kostenlose App Smartphone Link von Garmin hergestellt.

Die beiden Apps ermöglichen die Verbindung zu lokalen Suchfunktionen, Twitter, Facebook und Co., den Empfang von Internetradios, Podcasts und außerdem Garmins Live-Diensten mit Wetter- und Parkplatz-Infos oder den teilweise kostenpflichtigen Diensten wie 3D-Live-Verkehrsmeldungen und Tankstellensuche mit Anzeige der aktuellen Kraftstoffpreise.

Da die meisten Smartphones inzwischen immer mehr als zentrale Musikquelle im Auto fungieren, liegt es nahe, dass das Kenwood DNX7230DAB eine integrierte Bluetooth-Freisprecheinrichtung inkl. A2DP-Audiostreaming bietet.

Preis und Verfügbarkeit

Das DNX7230DAB von Kenwood soll noch im März 2013 für 1.199 EUR auf den Markt kommen.

Weitere Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.