Erziehungs- und das Trainings-Hundehalsbänder von Garmin

In den USA hat Garmin Halsbänder auf den Markt gebracht die Hunde mit Vibrationen, Tönen und leider auch Elektro-Stimulation erziehen sollen …

Garmin hat sein Sortiment für den amerikanischen Markt um Halsbänder für die Erziehung und das Trainieren von Hunden erweitert. Die Produkte werden jedoch in Deutschland nie auf den Markt kommen, denn Garmin setzt bei einigen Halsbändern Methoden ein, die hierzulande verboten sind.

Das BarkLimiter und BarkLimiter Deluxe sollen mit Hilfe eines Beschleunigungssensors erkennen können, warum der Hund bellt und ihn in ungewollten Situationen mit kurzen Vibrationen davon abbringen. Ein Zähler am Halsband soll erfassen, wie oft der Hund während der Abwesenheit seines Besitzers gebellt hat.

Nicht nur für Tierfreunde unverständlich, dürften jedoch die Methoden sein, die Garmin mit dem Delta und Delta Sport zur Verfügung stellt. Neben der Ermahnung mit Hilfe von Vibrationen und Tönen, können die Hunde damit nämlich auch durch kleinen Stromstößen auf ihr “Fehlverhalten” aufmerksam gemacht werden. Auch wenn Garmin auf seiner US-Internetseite betont, dass diese Elektro-Stimulation für das Tier völlig unbedenklich sei, dürfte wohl jedem klar sein, weshalb solche Produkte glücklicher Weise in Deutschland verboten sind.

Auch wenn das BarkLimiter und BarkLimiter Deluxe hierzulande wohl verkauft werden dürften, will Garmin die Halsbänder nicht auf den deutschen Markt bringen.

Weitere Informationen:

Ein Kommentar zu “Erziehungs- und das Trainings-Hundehalsbänder von Garmin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.