Überleben im Teufelsmoor

„Um hier zu überleben, gibt es genau drei Möglichkeiten: entweder man kennt die richtigen Survivalmöglichkeiten, man hat pures, unverdientes Glück, oder man trägt Hörner und einen Pferdefuß.“

Survivalexperte Grizz Barbecue kämpft sich auf diesem Video nach seinem Absprung durch das Teufelsmoor.

Mit einer liebenswert-satirischen Hommage an den Survivalexperten Bear Grylls zeigen die Teufelsmoor-Touristiker Karsten Schöpfer und Thorsten Milenz Überlebenschancen, Entdeckungen und Orientierungsmöglichkeiten in der norddeutschen Region um Osterholz-Scharmbeck. Ein hammerhartes Video – genau richtig für Dschungelcamper, die sich während der Feiertage Entspannung vor dem heimischen PC gönnen…

Wer das Ganze live erleben will: im Teufelsmoor gibt es 18 GPS-Geräte zum Verleih, dazu einige spannende Rätselcaches zum Download.

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.