Neue Modelle der echoMap und GPSMap-Serie von Garmin

Garmin erweitert seine Modell-Palette im Marine-Bereich und kombiniert Fishfinder mit Kartenplotter …

Garmin hat gleich sechs neue Kartenplotter vorgestellt, die alle über einen 10-Hertz GPS/GLONASS Empfänger verfügen. Der Navigationsspezialist erneuert damit sein Marine-Sortiment sowohl im High-End als auch im Low-Budget Bereich.

Die neuen GPSMAP-Geräte kommen mit einem 5 Zoll-Display (GPSMAP 527) oder einem 7-Zoll Bildschirm (GPSMAP 712) und ersetzen das GPSMAP 412, 521 und 526. Neben einem sehr präzisen GPS/GLONASS-Empfänger, der die Position 10 Mal pro Sekunde aktualisiert verfügen die Kartenplotter auch über eine Bluetooth- und WLAN-Schnittstelle, womit beispielsweise die Übertragung von Wegpunkten, Tracks und Routen zur Garmin Bluechart Mobile App für Smartphones möglich ist.

In den xs Ausführungen der beiden neuen GPSMAP-Geräte verbaut Garmin zudem erstmals einen 1KW Echolotprozessor sowie ein 600 W Chirp-Modul. Des Spreizspektrum-Technologie ermöglicht das Scannen über eine große Bandbreite von Frequenzen und liefert eine Ziel- und Echotrennung in Tief- und Flachwasser. Das Echobild wird vom System aufgezeichnet und der Bootsposition zugeordnet, somit sollen sich Wegpunkte noch einfacher markieren lassen. Über die NMEA 2000-Schnittstelle können die beiden Topmodelle zur Kontrolle und Steuerung von weiteren Funktionen wie einem Garmin Autopilot oder der Musikanlage des Bootes genutzt werden. Auch dein Radar oder ein externes Echolot können an die neuen Kartenplotter angeschlossen werden.

Ebenfalls neu sind die Geräte echoMap 50s und echoMap 70s. Auf ihrem 5 bzw. 7 Zoll-Display erleichtern sie dank ihrem echo HD-ID Fishfinder das Auffinden von Fischschwärmen. Zusätzlich können die Geräte auch als Kartenplotter eingesetzt werden.

Garmin will die neuen GPSMAP und echoMAP Modelle im ersten Quartal 2013 zu den folgenden Preisen in den Handel bringen:

  • echoMAP 50s: 459 EUR, mit Schwinger: 509 EUR
  • echoMAP 70s: 1.099 EUR, mit Schwinger: 1.149 EUR
  • GPSMAP 527: 799 EUR
  • GPSMAP 527xs: 849 EUR, mit Schwinger 899 EUR
  • GPSMAP 721: 1.449 EUR
  • GPSMAP 721xs: 1.549 EUR

Technische Daten im Überblick:

Modell echoMAP 50s echoMAP 70s GPSMAP 527/xs GPSMAP 721/xs
Display 5-Zoll VGA 7-Zoll WVGA 5-Zoll VGA 7-Zoll WVGA
Multi-Touch nein (Tasten) Ja nein (Tasten) Ja
WiFi, Bluetooth Ja (Nur WiFi) Ja (Nur WiFi) Ja Ja
Interne 10Hz GPS-Antenne Ja Ja Ja Ja
Traditionelles Echolot 50/77/200kHz 50/77/200kHz 50/77/200kHz 50/77/200kHz
Chirp-Echolot Ja Ja Ja  (527xs) Ja (721xs)
echo HD-ID Echolottechn. Ja Ja Ja Ja
NMEA0183 Ja Ja Ja Ja
NMEA2000 Ja Ja
Wegpunkte/Routen 5000/100 5000/100 5000/100 5000/100
Stromversorgung 10 – 32 VDC 10- 32 VDC 10- 32 VDC 10- 32 VDC
Anschluss ext. Echolot Ja Ja Ja Ja
Aufnahme Echolotverlauf Ja Ja Ja Ja
komp. Seekarten BlueChart g2 BlueChart g2 BlueChart g2
g2 Vision
BlueChart g2
g2 Vision
Video-Eingang Nein Ja
Multimedia-Integration Ja Ja
Autopilot-Control Ja Ja
Radar-Anschluss Nein Ja
2 SD-Kartenschächte Ja Ja Ja Ja
Weitere Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.