TomTom App für iOS Update 1.11 erschienen

TomTom für iOS Update kommt mit frischen Karten und foursquare Unterstützung …

Mit einem neuen Update seiner Navigationssoftware für iOS macht TomTom die App zur kürzlich vorgestellten neuen TomTom Fahrzeughalterung kompatibel und aktualisiert das Kartenmaterial.

Nach der Integration von Orten und Veranstaltungen aus Facebook und Twitter, ist in der Version 1.11 das Netzwerk foursquare dran. Nutzer können sich nach der Verknüpfung mit dem standortbezogenen sozialen Netzwerk zu hinterlegten Orten führen lassen und dort aus der TomTom App heraus einchecken um Punkte auf foursquare zu sammeln.

Neu ist auch die Möglichkeit Adressen von Webseiten oder aus anderen Apps zu kopieren und in das Feld der Adresseingabe einzufügen. Die Freitextsuche der TomTom App erkennt dann das Ziel und führt den Anwender dorthin.

Zudem hat TomTom die Bedienung der App an einigen Stellen überarbeitet um sie noch intuitiver zu machen. Beispielsweise kann das Menü jetzt auf individuelle Bedürfnisse angepasst werden oder der Routentyp lässt sich einfacher ändern. Der Gefahrenstellen-Dienst wurde ebenfalls überarbeitet und ist nun mit der französischen Gesetzgebung konform.

Kunden, die die TomTom App bereits besitzen, könnten das Update 1.11 natürlich kostenlos herunterladen. Wer die App noch nicht sein Eigen nennt, hat die Wahl zwischen verschiedenen Varianten, die bei 49,99 EUR beginnen.

Weitere Informationen:

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.