NAVIGON updatet iOS-Version

Update 2.1 der NAVIGON Software für iOS-Geräte ist ab sofort im App Store verfügbar …

NAVIGON hat endlich das bereits zum MWC in Barcelona Ende Februar angekündigte Update 2.1 seiner Navigationssoftware für iOS-Geräte im App Store bereitgestellt. Die Version 2.1 enthält einige neue Funktionen und bringt hochauflösende Grafiken für das Retina-Display des neuen iPad mit sich. Außerdem reduziert NAVIGON den Preis der App für kurze Zeit.

Street View Integration und bearbeiten der Route

Nutzer können sich nach dem Update den Zielort in einer 360 Grad Ansicht ansehen. NAVIGON nutzt dazu Informationen des Google Street View Dienstes. Neu ist auch die Funktion Individuelle Routen mit der eine berechnete Route angepasst werden kann. Einzelne Abschnitte können dabei durch einfaches Antippen gesperrt werden, der MobileNavigator berechnet dann eine alternative Route.

Werbung

Neue Zusatzfunktion

Als neues Zusatzpaket per In-App-Kauf ist das NAVIGON Cockpit erhältlich. Was Android Nutzer schon seit längerem kennen, ist jetzt auch für iOS-Geräte verfügbar. Mit dem Cockpit lassen sich Fahrdaten wie die Lage des Fahrzeugs im Gelände, die aktuelle Höhe oder die Querbeschleunigung in Echtzeit darstellen. Außerdem gehört ein Kompass zum Funktionsumfang der Cockpit-Erweiterung.

Hochauflösende Grafiken und verbesserte Performance

Nutzer des neuen iPad wird es freuen, dass NAVIGON mit dem Update 2.1 auch verbesserte Grafiken für das Retina-Display ihres Tablets ausliefert. Verbessert wurde auch die Bedienung des Map Managers und die Performance der App wurde beim Start und Zoomen und Schwenken der Karte verbessert.

NAVIGON senkt Preise

Wer die NAVIGON App noch nicht auf seinem iOS-Gerät installiert hat, kann noch bis zum 16. Juli vom aktuellen Preisvorteil profitieren. NAVIGON für iPhone Europa kostet zur Zeit nur 64,99 EUR statt 89,99 EUR und die EU10 Variante ist für 49,99 EUR statt 74,99 EUR erhältlich. Das NAVIGON Cockpit kostet im Aktionszeitraum nur 2,99 EUR statt 4,99 EUR und wer regelmäßig mit neuen Karten versorgt sein will, der schlägt am besten bei FreshMaps XL zu und spart aktuell bis zu 50 %. Das Kartenabo kostet 14,99 EUR statt 29,99 EUR und für die EU10 Variante werden 24,99 EUR statt 49,99 EUR fällig.

NAVIGON select Nutzer müssen sich gedulden

Ein Update der NAVIGON select Variante, die für Kunden der Telekom kostenlos ist, auf die Version 2.1 soll in Kürze folgen.

Weitere Informationen:

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.