Galaxy Note 2: Größeres Display und Vorstellung auf der IFA

Samsung soll zur IFA Ende August den Nachfolger des Samsung Galaxy Note mit noch größerem Display vorstellen …

Ende August soll auf der diesjährigen IFA der Nachfolger des Samsung Galaxy Note vorgestellt werden. Das Note 2 soll mit einem noch größeren Display ausgestattet sein und mit Android 4.1 alias Jelly Bean laufen.

Wem das 5,3 Zoll Display des Vorgängers noch immer zu klein war, der wird sich darüber freuen, dass der Bildschirm im Galaxy Note 2 auf 5,5 Zoll wachsen soll. Auch bei der Kamera will Samsung zulegen und dem Note 2 eine mit 12 oder 13 Megepixeln spendieren. Experten gehen zudem davon aus, dass in dem neuen Riesen-Smartphone ein QuadCore-Prozessor seine Arbeit verrichten wird.


Weitere Details zum Galaxy Note 2 sind noch nicht bekannt, mit einer Vorstellung wird zur IFA gerechnet, die am 31. August in Berlin auf dem Messegelände unter dem Funkturm beginnt. Der Marktstart soll dann im Oktober folgen.

Weitere Informationen:  

Ein Kommentar zu “Galaxy Note 2: Größeres Display und Vorstellung auf der IFA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.