Smart erweitert seine drive app für das iPhone

Smart drive app für das iPhone kommt jetzt auch mit Funktionen für den smart fortwo electric drive…

Schon seit einiger Zeit bietet smart für das Modell fortwo eine eigene drive app für das iPhone an, mit der das Smartphone zum multimedialen Bordcomputer wird. Jetzt lässt sich die Software um weitere Funktionen erweitern, die speziell auf die Nutzung der App im Smart fortwo electric drive ausgelegt sind.

iPhone als Bordcomputer des smarts

Eingesetzt in eine spezielle Halterung, die am Armaturenbrett des smart befestigt ist, lässt sich das iPhone als Freisprechanlage, Mediaplayer und Internetradio nutzen. Der Ton wird über die Fahrzeuglautsprecher wiedergegeben.

Über die drive app lassen sich alle Funktionen dank extragroßer Buttons und Schriften besonders einfach bedienen. Zum Funktionsumfang gehört auch auch eine eigene Navigationssoftware mit smart Touch sowie ein Car Finder, der automatisch die Position speichert, sobald das iPhone aus dem Cradle genommen wird und auf Wunsch den Weg zurück zum geparkten Auto zeigt.

Werbung

Neue Funktionen der App für den smart electric drive

Für die neuen smart fortwo electric drive Modelle die ab Juni um Handel erhältlich sind, wird die iPhone Software um einige Funktionen erweitert. So können sich Fahrer den aktuellen Ladezustand anzeigen lassen und die SmartCharging Ladekonfiguration kontrollieren und steuern. Das ganze funktioniert nicht nur im Fahrzeug, sonder auch beispielsweise bequem aus dem Büro oder von zu Hause.

Ebenfalls neu ist die Vehicle-Homepage, auf der sich smart fortwo electric drive Kunden der dritten Generation die Reichweite ihres Fahrzeugs visuell auf einer interaktiven Karte mit 3D-Ansicht darstellen lassen können. Die Webseite berücksichtigt den aktuellen Ladestand der Fahrzeugbatterie um erreichbare Ziele anzuzeigen. Außerdem lässt sich prüfen wie viel Batterieladung noch benötigt wird um ein Ziel erreichen zu können und alle öffentlichen Ladesäulen sind auf der Karte erfasst. Auf Wunsch schickt das Fahrzeug jetzt auch eine E-Mail oder Twitter Nachricht, sobald eine gewünschte Reichweite erreicht werden kann.

Weitere Informationen:

Ein Kommentar zu “Smart erweitert seine drive app für das iPhone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.