Renault stattet den neuen Twingo mit iPhone System aus

Für den neuen Renault Twingo kann das iPhone-Radio Oxygen Audio O Car mit CoPilot Navigationssoftware bestellt werden…

Im neuen Twingo wird Renault ein iPhone basiertes Infotainmentsystem verbauen, das als Navigationssoftware den CoPilot LIVE GPS von ALK nutzt.

Das iPhone wird in das Oxygen Audio O Car System eingesetzt und dient fortan als Bedienelement. Die für das System entwickelte App e-Renault erlaubt den Zugriff auf die wichtigsten Funktionen.

So kann darüber die Navigation, die Musik, das Radio, die Telefonfunktionen des iPhones und die Renault Eco-Driving Funktion gesteuert werden. Die Wiedergabe von Musik, Anrufen und Navigationsansagen erfolgt natürlich über die Lautsprecher des Renault Twingo. Während einem Abbiegehinweis wird die Musik leiser gestellt, bei Anrufen automatisch unterbrochen und anschließen wieder aufgenommen.

Das Oxygen Audio O Car System ist bei der Bestellung eines neuen Renault Twingos optional erhältlich. Eine 30 Tage Testversion der ALK LIVE GPS Software ist bereits enthalten. Nach der Probephase funktionieren weiterhin die Kartenansicht und die Berechnung einer Route im 2D-Modus, die Navigationsfunktion muss der Nutzer zusätzlich über den App Store erwerben.

Ab Ende 2012 soll das iPhone-Radio als Zubehör für den neuen Renault Twingo erhältlich sein.

Weitere Informationen:

2 Kommentare zu “Renault stattet den neuen Twingo mit iPhone System aus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.