iPad 3 Vorstellung heute um 19 Uhr

Apple wird heute Abend das iPad 3 vorstellen. Wir haben noch einmal zusammengefasst, was uns damit erwartet…

In wenigen Stunden hat Apple Pressevertreter aus aller Welt nach San Francisco geladen und wird allem Anschein nach das neue iPad vorstellen. Über die technischen Details existieren wie immer bis zur endgültigen Enthüllung nur Gerüchte.

Apples nächster Wurf

Die Konkurrenz wird es weniger freuen, wenn Apple heute das iPad 3 aus der Taufe hebt, schließlich dominieren die Kalifornier bereits mit ihrem iPad 2 den Tablet Markt.

Die Versuche im letzten Jahr, mit einer wahren Flut an Android-Tablets gegen Apple anzukämpfen, gingen größtenteils sang- und klanglos unter. Ähnlich erging es dem RIM Playbook und auch das TouchPad von HP ist mittlerweile Geschichte.

Allerdings werden konkurrierende Hersteller auch dieses Mal versuchen, dem iPad 3 den Rang abzulaufen – die Chancen stehen unter anderem für die Tablets aus dem Hause Amazon nicht schlecht. Allein im bisher einzigen Markt der USA will der Onlinehändler im Weihnachtsgeschäft mehrere Millionen Geräte verkauft haben. Auch Microsoft lauert mit dem Start seiner Windows 8 Plattform auf Marktanteile im Tablet-Geschäft, und Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich wird Tablets mit dem Google Betriebssystem ebenfalls interessanter machen. Auch wenn Apple und sein iPad 3 wieder mit einer gehörigen Portion Vorschusslorbeeren an den Start gehen werden, bleibt der Tablet-Markt wohl auch in diesem Jahr spannend.

Werbung

Bisherige Informationen basieren auf Gerüchten

Viele Quellen wollen in den letzten Wochen Informationen zur Ausstattung des iPad 3 erfahren haben. Apple schaffte es jedoch in der Vergangenheit, dass bis zur endgültigen Vorstellung niemals die kompletten technischen Daten an die Öffentlichkeit kamen. Experten sind sich dieses Mal zumindest darüber einig, dass das Display mit einer deutlich höheren Auflösung daherkommen wird. Ein Prozessor mit höherer Leistung ist ebenfalls im Gespräch, aber noch genauso unsicher, wie die Gerüchte über einen verbauten LTE-Chipsatz. Außerdem kann auch mit der Vorstellung einer neuen iOS-Version gerechnet werden, von der dann auch iPhone-Nutzer profitieren.

Apple Aktie steigt am Mittwoch weiter

Die Nachricht, dass Apple heute das iPad 3 vorstellen will, beflügelte heute auch die in Frankfurt gelisteten Aktien von Apple. Die Aktie stieg um 0,8 Prozent und liegt zur Zeit bei 406,57 EUR. Weiter Bergauf könnte es heute nach der Vorstellung des iPad 3 gehen. Um 19 Uhr wird Apple die Keynot eröffnen, zu welcher der Konzern Einladungen mit den Worten „Wir haben etwas, was Sie wirklich sehen müssen. Und berühren.“ verschickt hatte. Wir werden Euch natürlich auf pocketnavigation.de auf dem Laufenden halten.

Weitere Informationen:

Ein Kommentar zu “iPad 3 Vorstellung heute um 19 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.