Apple kurzzeitig teuerstes Unternehmen der Welt

Apple konnte kurzzeittig den Mineralöl-Riesen Exxon Mobile vom Thron des teuersten Unternehmens der Welt stoßen…

Apple konnte kurzzeittig den Mineralöl-Riesen Exxon Mobile vom Thron des teuersten Unternehmens der Welt stoßen...Am Dienstag ist Apple kurzzeitig zum wertvollsten Unternehmen der Welt an der Börse aufgestiegen. Der iPhone-Hersteller überholte für einige Stunden den Mineralöl-Konzern Exxon Mobil der seit vielen Jahren die Spitzenposition hält.

Starke Kursgewinnen brachten Apple am Dienstag kurzzeitig auf Platz eins als teuerstes Unternehmen der Welt. Zum Schluss des Börsentages holte sich Exxon Mobil, wenn auch nur knapp, die Krone aber wieder zurück. Bei Börsenschluss wurde Apple mit 347 Milliarden USD bewertet, Exxon Mobil kam auf 348 Milliarden USD.

Im Juli kletterte die Apple Aktie kurzzeitig über die 400 USD Marke, aufgrund des turbulenten US-Handels fiel sie in den vergangenen Wochen aber wieder. Am Dienstag stieg die Aktie wieder um knapp 6 Prozent auf 374,01 USD.

Weitere Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.