MEDION zeigt erstes eigenes Outdoor-Navi auf der IFA

Erstes reines Outdoor-Navi von MEDION wird auf der IFA zu sehen sein…

Erstes reines Outdoor-Navi von MEDION wird auf der IFA zu sehen sein... Auf der letztjährigen IFA in Berlin hat MEDION erstmals Geräte vorgestellt, die nicht nur die Straßennavigation beherrschen, sondern auch abseits von befestigten Straßen ans Ziel führen (wir berichteten). In diesem Jahr nutzt der Hersteller nun erneut die IFA für die Präsentation eines Navis, welches dieses Mal aber komplett auf die Outdoor-Navigation spezialisiert ist.

Das GoPal S3857 soll ab Spätsommer zu haben sein und auf OpenStreetMap Karten, die für komplett Europa bereits vorinstalliert sind, Outdoorfreunden den Weg zeigen. Im Lieferumfang ist zudem ein Gutschein enthalten, mit dem sich Käufer eine topografische Karte einer Region herunterladen können. Mehr Details zu dem neuen Outdoor-Navi der MEDION GoPal Serie gibt es bislang noch nicht.

Auch für Android-Smartphones will MEDION in Zukunft eine App für Wanderer anbieten. Hierzu gibt es ebenfalls noch keine genaueren Informationen.

Das GoPal S3857 will MEDION zum Preis von etwa 200 EUR auf den Markt bringen. Gezeigt wird das Gerät auf der IFA in Berlin, die in den Messehallen am Funkturm vom 2. – 7. September stattfindet.

Weitere Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.