MEDION GoPal X4545

Performance und Routing

Nach einem Softreset startet das GoPal X4545 bis zur Bestätigung der Verkehrshinweise in akzeptablen 40 Sekunden, danach landet man direkt im Navigationsmenü, von wo aus man mit einem Klick ins Adresseingabemenü kommt. Die Adresseingabe und Menüsteuerung kann per Sprache oder per Tastenklick vollzogen werden und klappt schnell. Dabei werden schon während der Eingabe eingrenzende Ziele gesondert dargestellt und uninteressante Buchstaben ausgeblendet. Die Verarbeitung dieser Menüklicks erfolgt sehr schnell, genau wie eine gewünschte Änderung der Kartenansicht oder –darstellung.

Der Sat-Fix (Bestimmung der eigenen Position) erfolgt sehr schnell. Auf keiner unserer Testfahrten hat dieser Vorgang länger als 30 Sekunden gedauert. Leider gab es auf den vielen Testkilometern schon mal ein Einfrieren des Satempfangs. Aus dieser Starre konnte nur ein Softreset helfen. Nach diversen Tunneldurchfahrten stand der Satempfang aber sehr schnell wieder zur Verfügung und blieb auch während langer Waldfahrten immer sehr stabil. Hierbei unterstützt GPSpro durch die Erfassung der Richtungs- und Bewegungsänderungen die Positionsbestimmung, auch wenn kein GPS-Empfang vorhanden ist. Tunneldurchfahrten mit Abzweigungen verlieren dadurch ihren Schrecken, da die aktuelle Position viel genauer angezeigt werden kann als durch eine einfache Simulation mit der letzten bekannten Geschwindigkeit.

TMC empfängt das Gerät bereits mit der in das ActiveCradle integrierten kleinen Antenne. Das reicht für Ballungsräume und Überlandfahrten durch empfangsstarke Regionen durchaus, als weitere Alternativen bieten sich die mitgelieferte Wurfantenne oder der erweiterte Anschluß an die Autoantenne z.B. mit einem TMC Y-Adapter von ge-tectronic an.

Der Akku des MEDION-Gerätes hält bei hellster Hintergrundbeleuchtung etwa 2,5 Stunden, ausreichend für ein Auto-Navi, zur Fußgängernavigation aber auf Dauer eher nicht geeignet. Dafür ist das Gerät aber schon Aufgrund seiner Größe nicht wirklich gedacht.

Um die Geschwindigkeit der Routenberechnung messen zu können, haben wir das MEDION GoPal 4545 natürlich auch unsere Testrouten berechnen lassen, die wir bei allen unseren Testberichten zur Hilfe nehmen um ein vergleichbares Ergebnis erzielen zu können.

Start aller Testrouten war folgende Adresse:

Ferdinand-Kopell-Str. in 85540 Haar

Ziel der Testrouten waren folgende Adressen:

1. Bahnhofstrasse in Ingolstadt (
ca. 85 km):

2. Bahnhofstrasse in Reutlingen (ca. 235 km):

3. Neue Bahnhofstrasse in Berlin (ca. 590 km):

4. Bahnhofstrasse auf Borkum (ca. 922 km):

5. AV. Manuel Remigio (Nazar/Portugal) (ca. 2475 km):

Die Routenberechnung des MEDION GoPal X4545 erfolgt sehr schnell und ist dabei trotzdem nicht ungenau. Alle getesteten und abgefahrenen Routen waren nachvollziehbar und führten sicher ans Ziel.


Alle Routen und Alternativrouten können bezüglich der Routingoptionen beliebig vorkonfiguriert werden. Zu erwähnen ist die neue Option Clever Routes, welche wochentag- und tageszeitabhängige Routen anhand historischer Verkehrsdaten berechnet.

Eine erneute Routenberechnung bei Fahrtabweichungen findet sofort statt, ohne das man aufgefordert wird, zu wenden. TMC-Meldungen werden je nach Einstellung ohne Aufforderung berücksichtigt oder man wird auf mögliche Zeitverzögerungen mit einer Sprachansage hingewiesen. Die mögliche Berechnung der Ausweichroute kommt unter Umständen mit dem Hinweis, daß diese Route länger ist. Dann bleibt einem die Wahl, diese trotzdem zu wählen oder anhand der angegebenen Zeitdifferenzen evtl, doch das Warten im Stau vorzuziehen.

Leider wurde es verpaßt, eine Option einzubinden, welche es erlaubt, unbefestigte Wege zu sperren. Diese wäre für Gespannfahrer (und sicher nicht nur diese) oft von Vorteil. Die Sperrung einer Route für die nächsten xx – km oder eine Optionsänderung während der Fahrt sind jedoch möglich.

MEDION GoPal X4545 - Routing - 1 MEDION GoPal X4545 - Routing - 2


google_ad_client = “pub-8515545696525210”;/* 468×60 Artikel */google_ad_slot = “2784779375”;google_ad_width = 468;google_ad_height = 60;

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.