Tele Atlas ADAS angekündigt

Tele Atlas kündigt ein neues Produkt zur weiteren Optimierung von Routen für einen sichereren und günstigeren Fahrstil unter dem Namen ADAS an…

Tele Atlas kündigt ein neues Produkt zur weiteren Optimierung von Routen für einen sichereren und günstigeren Fahrstil unter dem Namen ADAS an...Tele Atlas hat auf die CES (Consumer Electronics Show) in Las Vegas ein neues Produkt zur weiteren Optimierung von Routen unter den Namen ADAS (Advanced Driver Assistance Systems) angekündigt. ADAS soll dem Fahrer zu einem natürlicheren, sichereren und günstigeren Fahrstil verhelfen.

Tele Atlas ADAS nutzt unter anderem Benutzerfeedback, Daten über Neigungen, Kurven und Geometrie die in Anwendungen wie Eco-Routing, Adaptive Cruise Control, Kraftstofmanagement, Scheinwerfersteuerung, Vorschau von Strecken und Kurvenverwarnung verwendet werden können. Mit diesen Daten erhält man z.B. eine Warnung wenn die Geschwindigkeit für eine nahende Kurve zu hoch ist. Das (automatische) Cruise Control kann dann Kurven- lage und Neigung berücksichtigen und so den Kraftstoff- verbrauch anpassen.

Tele Atlas ADAS bietet eine Abdeckung auf Hauptstrassen und in Großstädten aber auch auf kleineren Straßen auf denen eine erhöhte Unfallgefahr besteht. Eine ADAS Testversion von Tele Atlas bietet zur Zeit eine Abdeckung der 19 Länder: Die Vereinigte Staaten, Kanada, Belgien, Dänemark, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Irland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Portugal, Spanien, Groß-Brittanien, Australien, Maleisien, Neu-Seeland, Singapore und Thailand.

Wann Tele Atlas ADAS in den ersten Produkten verfügbar sein wird ist noch nicht bekannt. Die Lösung würde sowohl in mobilen als auch festeingebauten Navigationssystemen sinnvoll einge- setzt werden können.

Weitere Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.