Samsung: UltraTOUCH S8300

Samsung erweitert seine Modellreihe UltraTouch um das Slider-Handy S8300…

Samsung erweitert seine Modellreihe UltraTouch um das Slider-Handy S8300...Für das Jahr 2009 hat Samsung sein neues Mobiltelefon S8300 UltraTOUCH vorgestellt. Es ist nur 12,7 mm flach, misst 110 x 51,5 x 12,7 mm und wiegt 119 Gramm, bietet dabei aber die neuste Technik. Neben einer 8-Mega- pixel-Kamera hat das Handy einen 2,8 Zoll großen Touch- screen, GPS und HSDPA.

Die integrierte Kamera besitzt einen Aufofokus und ein 2faches LED-Fotolicht, damit die Fotos auch in dunkler Umgebung gelingen. Weitere Funktionen in Verbindung mit der Kamera sind Gesichtserkennung sowie eine Smile- Shot-Funktion. So reagiert das Handy automatisch auf Gesichter oder ein Lächeln. Mit der Kamera lassen sich zudem Videos in VGA-Auflösung mit bis zu 30 Frames/s aufnehmen.

Das Display zeigt 16 Mio. Farben mit einer Auflösung von 240×400 Pixel an. Der Touchscreen hat eine Antireflexionsbeschichtung und lässt sich per hauseigener TouchWiz-Oberfläche bedienen. Der Zugriff auf häufig benötigte Webseiten wird durch Mobile Widgets vereinfacht, die auf dem Startbildschirm abgelegt werden können. Alternativ zu der Tastatur mit Schiebe- mechanismus kann auf dem Samsung eine Tastatur auf dem Touchscreen eingeblendet werden, mit der die Eingabe von SMS oder E-Mails ebenfalls möglich ist.

Das Handy ist mit Bluetooth v2.1 und USB 2.0 ausgestattet. Außerdem erfolgt die Datenüber- tragung beim UMTS Dual Band-Mobiltelefon neben EDGE und GPRS auch über HSDPA mit einer Datenrate von bis zu 7,2 MBit/s. Via GPS ist das Navigieren zu geokodierten Fotos (Geotagging) möglich. Samsung machte jedoch keine Angaben dazu, ob sich auf dem Mobiltelefon auch eine Navigationssoftware befindet.

Der interne Speicher ist ca. 90 MB groß. Man kann ihn aber mit bis zu 16 GB großen Micro SDHC-Karten erweitern. Des Weiteren erlaubt eine volle Akkuladung maximal 4 Stunden Gesprächszeit.

Und für mehr Multimedia gibt es laut Hersteller einen Musik- undVideo-Player sowie ein RDS- Radio. Der integrierte Medienplayerunterstützt die Formate MP3, AAC, AAC+, WMA, H.263, H.264 sowie MPEG4,WMV, DivX und XviD. Die aufgenommenen Videos lassen sich aber auch durch einzelne Bearbeitungsmodule und Videoschnitt-Technik nachvertonen oder kürzen.

Das Samsung S8300 UltraTOUCH ist ab März zum Preis von 549 EUR erhältlich.

Weitere Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.