OpenStreetMap importiert Kanada

OpenStreetMap importiert die kompletten Geodaten Kanadas…

OpenStreetMap importiert die kompletten Geodaten Kanadas...Durch die Zusammenarbeit der OpenStreetMap Foundation und der Initiative GeoBase.ca wächst die freie OSM Weltkarte auf einen Schlag um die kompletten Geodaten Kanadas. Die Spende des zweitgrößten Landes der Erde ist die bisher größte Einzeldatenspende an das OpenStreetMap Projekt.

GeoBase ist eine Initiative aller Regierungsbehörden in Kanada. Beaufsichtigt wird sie vom Canadian Council on Geomatics (CCOG). Ihre Aufgabe ist die Sammlung und Bereitstellung einer gemeinsamen, aktuellen und gepflegten Basis an qualitativ hochwertigen Geodaten für Kanada. Der GeoBase-Datensatz enthält unter anderem das gesamte nationale Straßennetz, Wasserläufe, Küstenlinien, Grenzen der Verwaltungseinheiten und Höheninformationen.

Der Import wird, wie bei früheren Datenimporten aus den USA und den Niederlanden, von der OpenStreetMap-Community selbst durchgeführt. Begonnen wird mit Pilotgebieten, um Erfahrungen mit dem Aufbau der Daten und der Konfliktlösung bei bereits vorhandenen Daten zu sammeln. Durch Datenspenden wie in Kanada können sich Projektmitglieder vor Ort verstärkt auf Korrektur und Ergänzungen konzentrieren.

In Deutschland gestaltet sich die Verhandlung mit Ämtern über die Herausgabe solcher Daten noch schwierig wie Jochen Topf, OpenStreetMap-Entwickler aus Karlsruhe weiß, Hierzulande herrschen oft noch Unsicherheit und AblehnungFür 2009 erhoffen wir uns da Fortschritte.

pocketnavigation.de Meinung:
Spenden in dieser Größe ersparen den Mitgliedern des OSM-Projektes viel Zeit und Arbeit. Doch auch nach dem Import der Geodaten wird es noch einiges zu tun geben um die Kanada Karte flächendeckend auf den Standard anderer Regionen in der freien Weltkarte zu bringen. Schade, dass die Behörden in Deutschland sich bisher nicht bereit erklären ähnliche Daten zur Verfügung zu stellen.

Weitere Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.