Qstarz BT-Q815

GPS-Empfänger mit Solarpanel und 32 Kanal MediaTek MT3-Chipsatz…

Beschreibung und Inbetriebnahme

Beschreibung

Qstarz BT-Q815 - Beschreibung - 1

Gleich mit zwei Besonderheiten trumpft die neue   Qstarz BT-Q815 auf: Einem Solarpanel sowie dem neuen 32-Kanal MediaTek MT3-Chipsatz, der erstmalig bei pocketnavigation.de einem Test unterzogen wurde.

Die Teststellung erfolgte durch den Hersteller selber, der GPS-Empfänger wird zusammen mit einer kurzen Anleitung sowie einem Autoladekabel und einem Netz- ladekabel ausgeliefert. Qstarz bietet im gleichen Gehäuse ebenfalls eine Variante mit einem SirfIII-Chipsatz sowie einem Nemerixchipsatz an.

Als erstes fällt die Grösse der Solarmaus auf, das Panel nebst Elektronik fordert hier seinen Tribut. Das glänzende Kunstoffgehäuse ist insbesondere über dem Panel sehr kratzempfindlich, sowohl Netzanschluss als auch der MMCX-Anschluss für eine externe Antenne sind nicht abgedeckt, was den Outdooreinsatz erschwert.

Auf der Unterseite sind vier kleine Gumminoppen angebracht, die leider das Rutschen auf glatten Cockpits im Auto nicht verhindern können, eine durchgehende Weichgummibelegung wäre hier vorzuziehen.

Die Qstarz nutzt als Anschluss einen klassischen Stecker, damit ist eine Datenübertragung per USB-Kabel zu einem Computer nicht möglich, es bleibt im Gegensatz zu den anderen hier als Vergleich genutzten GPS-Mäusen nur der Weg über Bluetooth.

Als Stromquelle fungiert neben dem Solarmodul ein Standardakku (Nokia 9100-Serie), wie er ebenfalls in der Wintec oder auch der G-Space verwendet wird.

  Für wenige Euro gibt es im einschlägigen Zubehörhandel eine Li-Polymervariante, der 10-15% längere Laufzeiten gegenüber den hier verwendeten Li-Ionenakkus ermöglicht.



Inbetriebnahme

Nach Aufladen und Einsetzen des Akkus folgt die Kopplung per Bluetooth (PIN: 0000), dies ist bei allen verwendeten Geräten (PDA, PDA-Phone, Smartphone, Laptop) innerhalb von wenigen Sekunden erfolgt. Die Bluetoothreichweite lag bei etwa 4-5m mit einem Fenster dazwischen – ein guter Wert.

Die Maus liefert den üblichen NMEA-Datensatz, GSV dabei alle 5sec. Nach Erhalt des Fix geht eine rote Kontroll-LED von Dauerlicht auf ein Blinken über, die blaue Bluetooth-LED blinkt zunächst sehr schnell und wird nach Aufbau der Datenverbindung langsamer.

Qstarz BT-Q815 - Inbetriebnahme - 1


Seiten: 1 2 3 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.