Gerüchte um neues Fitnessarmband Samsung Galaxy Fit 2

Es kursieren Gerüchte um ein neues Fitnessarmband aus der Galaxy-Fit-Reihe von Samsung. Ein Zertifizierungseintrag bei der amerikanischen Zulassungsbehörde FCC gibt Details zu einem verbesserten Akku preis, gibt aber weiterhin Raum für diverse Spekulationen …

Mehreren Online-Magazinen für Technik zufolge, darunter Turn On von Saturn und The Verge, wird es demnächst einen Nachfolger der Samsung Galaxy Fit geben. Grundlage für deren Annahme ist eine Zertifizierung, die sie in den Online-Dokumenten der US-Zulassungsbehörde FCC gefunden haben.

Die Dokumente auf der FCC-Webseite bezeichnen die neue Zertifizierung als Samsung Wearable und zeigen ein längliches Gerät, das gut zur Galaxy-Fit-Reihe passen würde. Insgesamt gibt es bereits drei Galaxy-Fit Modelle: das supergünstige Galaxy Fit e ( EUR 17,25 € bei Amazon ), welches auch ab und an bei Lidl im Verkauf steht, das mittelpreisige Galaxy Fit ( EUR 39,93 € bei Amazon ) sowie das üppiger ausgestattete Gear Fit2 Pro ( EUR 99,85 € bei Amazon ). Für alle drei Ausführungen wäre es an der Zeit für ein Update. Da das Galaxy Fit die jüngste Ausführung der Fit-Modelle ist, liegt die Vermutung nahe, es handle sich um die zweite Generation des Galaxy Fit.

Bild: Samsung, Galaxy Fit

 

Samsung Galaxy Fit mit SpO2-Sensor oder WLAN?

Auf der Darstellung zum Samsung Wearable ist die Rückseite des Gerätes sichtbar. Mittig werden einige nicht näher definierte Sensoren angedeutet, bei denen es sich um einen Herzfrequenzsensor und einen SpO2-Sensor (Pulsoxymeter) handeln könnte. Die rundlichen Komponenten am oberen Rand könnten auf die Ladekontakte zum Aufladen des Armbands hinweisen.

Bild: FCC, Samsung Galaxy Fit 2 Gerüchte, Sensoren auf der Rückseite und Ladekontakte

 

Der FCC-Eintrag zu dem neuen Fitnessarmband von Samsung beinhaltet eine Dokumentation zu Bluetooth-Tests, so dass der Wunsch nach WiFi oder LTE wohl leider unerfüllt bleiben wird. Demungeachtet werden SAR Tests auch für WiFi und LTE durchgeführt und die Geräte-Bezeichnung UNII devices & low power transmitters using spread spectrum techniques, schließt WLAN ebenfalls nicht aus, wodurch ein Rest Hoffnung bestehen bleibt.

Werbung

Verbesserter Akku für längere Batterielaufzeit

Anhand der Protokolle ist eines aber eindeutig: Der stärkere Akku mit 154 mAh anstelle des bislang verbauten 120-mAh-Akkus für das neue Galaxy Fit 2. Der Screenshot unten belegt zumindest diese Optimierung:

Bild: FCC, Samsung Galaxy Fit 2 Gerüchte, stärkere Batterie

 

Ansonsten unterscheidet sich das Galaxy-Fit-Armband von dem günstigen Fit e bisher durch das 0,95 Zoll große AMOLED anstelle des 0,74 Zoll kleinen PMOLED-Displays, den HR-Sensor und Gyrosensor (Lagesensor), die Abmessungen und das Gewicht (23 g anstatt 15 g), den internen Speicher von 32 MB sowie die Stresslevel-Messung.

Verfügbarkeit

Da am 05. August 2020 ein online durchgeführtes Unpacked-Event des südkoreanischen Unternehmens ansteht, wird das Geheimnis um die neuen Funktionen spätestens dann gelüftet werden. Mit dem Verkauf der vorgestellten neuen Geräte wartet Samsung dann oft nicht allzu lang.

Ein Kommentar zu “Gerüchte um neues Fitnessarmband Samsung Galaxy Fit 2

  1. Bin mal gespannt ob was kommt, mein Gear Fit2 Pro schwächelt schon länger beim Akku. Obwohl der Tracker gar nicht so alt ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.