Autoradio-Fernbedienung Blaupunkt Safe Drive SDC 2.0

Blaupunkt ergänzt seine DIN-Schacht-Autoradios mit der Fernbedienung Safe Drive SDC 2.0. Der Controller ist wahlweise mobil, im Getränkehalter oder fest verbaut einsatzfähig …

Blaupunkt hat mit dem Safe Drive SDC 2.0 für seine Autoradios eine mobile Fernbedienung zum Nachrüsten auf den Markt gebracht. Der individuell programmierbare Controller zur Fernsteuerung soll mit beinahe jedem DIN-Schacht-Radio von Blaupunkt kommunizieren und durch intuitive Bedienung die Sicherheit beim Fahren erhöhen.

Quelle: Blaupunkt, Safe Drive SDC 2.0 auf Halteplatte

 

Intuitiv, schick und mobil

Der runde und elegante Controller erinnert an die praktischen Dreh-/Drück-Steller in der Mittelkonsole vieler Autohersteller, deren Vorteil darin besteht, dass die Schalt- und Knopfführung relativ intuitiv erfolgt und die haptischen Eigenschaften eine präzise Handhabung erlauben.

Der Safe Drive SDC 2.0 ist in einem matten Schwarz gehalten und kann über silberne Tasten und einen verchromten Drehknopf, der gleichzeitig als Drucktaster fungiert, gesteuert werden. Aufgrund des klassisch schicken Designs passt sich die Bedieneinheit den meisten Interieur-Stilen an.

Quelle: Blaupunkt, Dreh-/Drück-Controller

 

Werbung

Flexibler Safe Drive SDC 2.0 mit programmierbaren Tasten

Das Blaupunkt-Fernbedienelement kann sowohl kabellos und mobil über Batteriebetrieb verwendet als auch per mitgeliefertem Zubehör mit dem Bordnetz (12 V) verkabelt werden. Im Batterie-Modus soll der Safe Drive SDC 2.0 bis zu 12 Monaten einsatzfähig bleiben. Alle Tastenbefehle des Safe Drive SDC 2.0 lassen sich über das SWC-Setup (Steering Wheel Control) des Blaupunkt-Autoradios individuell definieren.

Quelle: Blaupunkt, Safe Drive SDC 2.0 in Einzelteilen inkl. Zubehör zum Verkabeln an das Soundsystem

 

Montage flexibel im Getränkehalter oder fest verklebt

Zur Montage sind im Lieferumfang zwei Halteplatten enthalten. Die eine wurde zugleich mit doppelseitigem 3M-Klebepad sowie Montagelöchern zur Montage an einer gewünschten festen Position (rechts im Bild) ausgestattet und die andere wurde im Getränkebecherformat gefertigt, passend für einen Kfz-Getränkehalter (links im Bild). Der Dreh-Drück-Controller selbst (mittig im Bild) lässt sich aus beiden Halteschalen leicht herausdrehen, wodurch sich die Musikwiedergabe sogar außerhalb des Fahrzeugs in einer Reichweite von bis 10 Metern weiter bedienen lässt, beispielsweise beim Campen mit dem Wohnmobil.

Quelle: Blaupunkt, links: Haltevorrichtung im Getränkeformat, Mitte: Bedieneinheit, rechts: Halteplatte zum Kleben oder Verschrauben

 

Preis und Verfügbarkeit

Die flexibel im Fahrzeug einsetzbare Blaupunkt-Fernbedienung Safe Drive SDC 2.0 ist ab sofort für  EUR 99,01 € bei Amazon verfügbar oder kann lokal über einen Blaupunkt-Händler erworben werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.