Nokia präsentiert den neuen Steel HR Fitness-Tracker

Die neue Nokia Steel HR soll am 5. Dezember auf den Markt kommen. Die Uhr vereint einen klassischen Analog-Look mit neuster HF-Technik und einen digitalen Display für verschiedene Datenfelder…

Nach der kürzlich vorgestellten Limited Edition der Nokia Steel Fitness-Uhr hat Nokia einen weiteren Fitness-Tracker im analogen Uhren Design vorgestellt. Die Nokia Steel HR ist entgegen dem Vorgänger auch mit einem optischen Herzfrequenzsensor ausgestattet. Ein weiterer Clou der neuen Uhr ist das dezent integrierte digitale Display, über welchen die Herzfrequenz überwacht und Smartphone-Benachrichtigungen angezeigt werden können.

Herzfrequenzmonitoring und Schlafanalyse

Die Nokia Steel HR Fitness-Uhr trackt unauffällig die Aktivitäten des Nutzers. Über den integrierten optischen HF-Sensor auf der Rückseite des Gehäuses, werden rund um die Uhr Daten gesammelt. Das HF-Monitoring erfolgt somit im Tagesverlauf, während des Trainings und in der Nacht. Außerdem werden die Schlafzyklen des Nutzers analysiert und Aussagen zu deren Dauer und Unterbrechungen getroffen. Die Möglichkeit sich lautlos über Vibrationen wecken zu lassen, kann auch auf einen idealen Zeitpunkt abgestimmt werden. Bei vergleichbaren Fitness-Uhren gibt man hierfür etwa einen Zeitraum von einer halben Stunde an. In diesem Zeitfenster und auf Grundlage der Schlafanalyse, entscheidet die Uhr dann wann es für den Nutzer am besten ist aufzuwachen. Wie Nokia diese Funktion gelöst hat, ist noch nicht bekannt.

Werbung

Dezenter Display – Viele Informationen

Besonderes Augenmerk der neuen Fitness-Uhr ist das dezent eingelassene digitale Display. Trotz des sonst analog gehaltenen Looks, zeigt die Uhr seinem Nutzer unauffällig folgende Informationen: Schritte, Kalorien, Herzfrequenz, Distanz, Anrufe, Nachrichten, Termine und Weckruf. Die analogen Zeiger geben natürlich auch Auskunft über die Uhrzeit.

Automatische Aktivitätserkennung

Bereits zu Beginn kann die Steel HR 10 verschiedene Aktivitäten automatisch erkennen, wobei das Spektrum über die Zeit noch erweitert werden kann. Sind Aktivitäten für die Uhr bis dato unbekannt, kann diese durch Vermerke in der dazugehörigen Nokia Health Mate App lernen, diese ebenfalls zu erkennen. Die Akkulaufzeit soll laut Hersteller bei bis zu 25 Tagen liegen. Will man seiner Nokia Steel HR einen individuellen Touch verleihen , gibt es auch Armbänder in den Farben Mintblau (mineral blue), Gedecktes Pink (raspberry) und Elegantes Weiß (white).

Preis und Verfügbarkeit

Die Nokia Steel HR 36mm mit weißem oder schwarzem Zifferblatt gibt es ab sofort für EUR 156,85 bei Amazon.

Auch die Nokia Steel HR 40mm mit weißem oder schwarzem Zifferblatt gibt es bei EUR 155,99 bei Amazon.

Ein Kommentar zu “Nokia präsentiert den neuen Steel HR Fitness-Tracker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.