TomTom und Qualcomm kündigen Kooperation an

TomTom und Qualcom haben eine gemeinsame Kooperation angekündigt. TomTom will dadurch die eigenen HD-Karten erweitern und verbessern …

TomTom und Qualcomm Technologies haben ihre Pläne für ein Crowdsourcing Projekt vorgestellt. TomTom’s bereits bestehende HD-Karten für Autonome Fahrzeuge sollen durch einen neuen Qualcomm Chip umfangreich erweitert werden. Der Qualcomm Snapdragon Automotive Prozessor nutzt dazu Daten der in Autos verbauten Sensoren.

TomTom nutzt Kartenfragmente von Qualcomm Plattform

Daten verschiedener Autosensoren werden von der Qualcomm Drive Data Platform gesammelt und analysiert. Die Plattform kann dann Kartenfragmente, basierend auf Kamera-Daten der Umgebung, erstellen. TomTom’s HD Map, inklusive RoadDNA, hilft Autonomen Fahrzeugen bei der präzisen Verortung auf der Straße, um Manöver planen zu können. Die von Qualcomm erstellten Kartenfragmente kann TomTom zur Unterstützung und Verbesserung der eigenen HD-Karten nutzen.

Wir arbeiten an der Platform um HD-Karten durch verschiedene Input Quellen zu erstellen und zu warten, unter anderem durch crowd-basierte Daten. Wir sind begeistert die Konnektivitäts- und die Kalkulationsmöglichkeiten der Qualcomm Drive Data Platform auszuloten, um bei der Kartierung der Welt, für die Zukunft des Autofahrens, zu helfen.“, sagt Willem Strijbosch, Head of Autonomous Driving, TomTom.

Werbung

Qualcomm wirbt für erschwingliche Kartierungslösungen

Qualcomm Technologies zeigt dass es möglich ist, erschwingliche und leicht zu integrierende Kartierungslösungen in Autonomen Fahrzeugen zu integrieren.“, sagt Nakul Duggal, Vize Präsident Automotive, Qualcomm Technologies. „Die Qualcomm Drive Data Platform unterstützt Funktionen für Autonomes Fahren im Auto. Es freut uns diese Technologie Anbietern von HD-Karten, wie TomTom, sowie Autoherstellern, Car-Sharing Mobilitätsdienstleistern und der gesamten Automobilindustrie zur Verfügung stellen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.