Fitbit App erhält neues Dashboard

Die Fitbit App zur Auswertung von Trainings- und Fitness-Daten hat auf iOS-Geräten ein Update erhalten. Ein neues Dashboard erleichtert den Zugriff auf die einzelnen Funktionen der App und stellt Informationen übersichtlicher dar …

Der Wearable-Hersteller Fitbit hat seine iOS-App aktualisiert und an die, bereits seit längerem verfügbare, neue Web-Ansicht der Auswertungsplattform angepasst. Für Android-Geräte ist bislang noch kein Update der App verfügbar.

Die neue Dashboard-Ansicht der aktualisierten Fitbit-App kann frei angepasst werden. Weniger interessant Messwerte können so ausgeblendet oder an eine andere Stelle verschoben werden. Detaillierte Informationen über aktive Minuten, Entfernungen und Etagen erhält man, indem auf die einzelnen Kacheln getippt wird. Auch Kacheln zum Schnellzugriff auf bestimmte Funktionen derApp können zum Dashboard hinzugefügt werden. Um das neue Dashboard nutzen zu können, muss es nach dem ersten Start der aktualisierten App in den Konto-Einstellungen aktiviert werden.

Fitbit-Dashboard-iOS-03 Fitbit-Dashboard-iOS-02 Fitbit-Dashboard-iOS-01

Außerdem neu ist eine Möglichkeit, die eigenen Schrittlängen nun direkt in der App über “Konto” “Erweiterte Einstellungen” “Schrittlänge” festzulegen. Eine neue Option, zum schnellen Hinzufügen auf dem Wasserbildschirm, soll das protokollieren der Wasserzufuhr vereinfachen. Die Statistiken zur Analyse von Gewicht, Körperfett, Körperzusammensetzung und Body Mass Index können in der App jetzt auch in einer Vollbild-Darstellung betrachtet werden.

Fitbit-Schrittlaenge-iOS-01 Fitbit-Wasser-iOS-01 Fitbit-Vollbild-iOS-01

Die Fitbit App für iOS in der Version 2.23 ist ab sofort kostenlos im App Store verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.