Samsung Triathlon: Neuer Fitness-Tracker im Anmarsch?

Samsung soll an einem Fitness-Tracker mit Pulssensor, Körperfettanteil- sowie Wasserhaushaltsanalyse arbeiten. Erste Bilder zeigen den Samsung Triathlon im Gear S2 Design …

Samsung möchte sich im Bereich der reinen Fitness-Tracker besser aufstellen und plant aktuellen Berichten zur Folge ein neues Modell auf den Markt bringen zu wollen. Erste, von Tizen Café veröffentlichte Bilder, zeigen den Samsung Triathlon im Design der Samsung Gear S2.

Samsung-SM-R150-01 Samsung-SM-R150-02

Der Samsung Triathlon soll die Modellnummer SM-R150 tragen und der Samsung Gear S2 zum verwechseln ähnlich sehen. So soll der Fitness-Tracker ebenfalls mit einem runden Display ausgestattet sein und über eine drehbare Lünette verfügen. Im Innern soll der neue, von Samsung auf der CES angekündigte Bio-Prozessor zum Einsatz kommen, der unabhängig von externer Hardware mehrere Fitnesswerte erfassen kann.

So soll der Samsung Triathlon nicht nur zur Erfassung der täglichen Aktivitäten geeignet sein, sondern auch den Körperfettanteil sowie den Wasserhaushalt des Trägers analysieren können. Zudem soll, wie bei der Gear S2, auf der Rückseite der Uhr ein Herzfrequenzsensor verbaut sein.

Samsung-SM-R150-03 Samsung-SM-R150

Der Schwerpunkt des Samsung Triathlon wird höchstwahrscheinlich auf dem Fitness-Bereich liegen. Dementsprechend dürfte der Tracker mit weitaus weniger Funktionen ausgestattet sein als die Gear S2 Modelle, was sich dann wohl auch im Preis widerspiegeln wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.