NavGear StreetMate N6 als Camper-Edition

Mit dem StreetMate N6 in der Camper-Edition N6-C hat NavGear ein neues Navigationsgerät auf den Markt gebracht. Durch seine Camper Edition Lite Software soll das Navi vor allem für kleiner Camper geeignet sein …

NavGear hat mit der Camper-Edition N6-C ein neues Navigationsgerät herausgebracht, das für den Campingurlaub geeignet ist und speziell Fahrzeuge bis 3,5t ans Ziel führen soll.

NavGear-StreetMate-N6-Camper-Edition-N6-C-02 NavGear-StreetMate-N6-Camper-Edition-N6-C-01

Camping Lite

Anders als viele andere Navigationsgeräte für Camper, verfügt das StreetMate N6 über keine Möglichkeit die Abmessungen des eigenen Fahrzeugs festlegen zu können. Tunnel und Brücken, die ein Hindernis für zu groß Fahrzeug darstellen können, werden somit während der Routenberechnung nicht berücksichtigt. Pearl weist jedoch darauf hin, dass sich das Navi nur für Fahrzeug bis 3,5 Tonnen und Außenmaßen bis 6,9 x 2,0 x 2,9 Metern eignet.

NavGear-StreetMate-N6-Camper-Edition-N6-C-10 NavGear-StreetMate-N6-Camper-Edition-N6-C-13

Werbung

Informationen über Freizeitmöglichkeiten

Daher eignet sich das Navigationsgerät eher weniger für Fahrer von größeren Wohnmobilen sondern vielmehr für Camping-Urlauber, die in den Ferien häufig auf der Suche nach interessanten Freizeit-Tipps sind oder spontan zum nächsten Campingplatz aufbrechen wollen. Das StreetMate N6 in der Camper-Edition N6-C kennt über 4,6 Millionen Sonderziele wie Camping- und Stelplätze, spezielle Parkplätze mit Rast- und Übernachtungsmöglichkeiten, Tankstellen, Discounter, Apotheken uvm. Gleichzeitig gibt es Auskunft über Freizeitmöglichkeiten wie Berghütten, Schwimmbäder, Angelplätze oder Tierparks. Wem das nicht ausreicht, der kann das Angebot an Sonderzielen zusätzlich mit der kostenlosen Zusatzsoftware POIbase erweitern.

NavGear-StreetMate-N6-Camper-Edition-N6-C-12 NavGear-StreetMate-N6-Camper-Edition-N6-C-06

Großes Display, nützliche Assistenten

Das Navi verfügt über ein 6 Zoll großes Display mit 800 x 480 Pixeln und einem Touchscreen, auf dem man mit hochauflösenden 3D-Karten ans Ziel navigiert wird. Durch die plastischen Darstellungen der Karten sowie eindeutige Orientierungspunkte, ist es leichter die Umgebung wiederzuerkennen. Details zum Straßenverlauf, Beschilderungen, Brücken etc. werden bei der Camper-Edition N6-C möglichst genau wiedergegeben. Ein Spurassistent, der mit Pfeilen den gewünschten Straßenverlauf anzeigt hilft dabei, stets die richtige Fahrbahn zu wählen. Damit die Navigation zu jeder Zeit flüssig über den Bildschirm läuft, wir das Gerät von einem 800 MHz-Prozessor angetrieben.

NavGear-StreetMate-N6-Camper-Edition-N6-C-07 NavGear-StreetMate-N6-Camper-Edition-N6-C-09

Navi berücksichtigt regelmäßige, saisonal bedingte Staus

Bei Verkehrsbehinderungen berichtet das Navi nicht nur über aktuelle Staumeldungen, sondern auch Daten aus vergangenen Jahren. Wenn sich also auf einer Route jedes Jahr in Urlaubszeiten Staus bilden, so bietet die  Camper-Edition N6-C in diesem Zeitraum eine alternative Strecke an.

Das mitgelieferte Kartenmaterial von Zentral- oder ganz Europa wird in den ersten beiden Jahre jeweils 2 Mal kostenfrei aktualisiert. Das 156 x 95 x 12 große Navigationsgerät hat eine Speicher-Kapazität von bis zu 32GB und einen 1420mAh Akku.

Das NavGear StreetMate N6 in der Camper-Edition N6-C gibt es mit Karten von Zentral-Europa für 199,90 EUR und mit Europa-Karte, inklusive Türkei und Russland für 229,90 EUR ab sofort beim Versandhändler Pearl zu kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.