Blitzer-Marathon: Hier wird am 16. April geblitzt

Am 16. April findet der nächste Blitzer-Marathon statt – dieses Mal sogar europaweit. Autofahrer müssen sich an diesem Tag ganz besonders vor Geschwindigkeitskontrollen in Acht nehmen. Wir verraten an welchen Stellen in Deutschland geblitzt wird …

Am 16. April 2015 beteiligt sich auch die Polizei in Deutschland am europaweiten Blitzermarathon. Erstmals werden europäische Länder gemeinsam an diesem Tag verstärkt auf die Jagd nach Temposündern gehen. Allein in Deutschland sollen mehr als 13.000 Beamte an über 7000 Stellen zur Kontrolle des Verkehrsgeschehens bereitstehen.

Blitzer-mobil
Foto: Dirk Vorderstraße CC BY 2.0

Der bereits dritte Blitzer-Marathon in Deutschland soll wie immer vor allem zum Umdenken bei den Rasern anregen. “Der Blitz-Marathon ist Präventionsarbeit im besten Sinne. Darum werden wir auch über die Messstellen vor der Aktion genau informieren“, so der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz (SPD). Alle teilnehmenden Bundesländer haben daher bereits Listen ins Internet gestellt, die über die genauen Standorte der Kontrollen informieren.

Hier kontrolliert die Polizei am 16.04 verstärkt:

Der Blitzer-Marathon startet am Donnerstag den 16. April. Ursprünglich sollten die Kontrollen 24 Stunden andauern und erst am 17. April um 6 Uhr Enden. Wegen der Trauerfeier für die Opfer des Germanwings-Flugszeugabsturzes am 17. April im Kölner Dom, Enden die Kontrollen in den meisten Bundesländern bereits sechs Stunden früher. Schleswig-Holstein wird wegen dem G7-Gipfel in Lübeck dieses Mal nicht am Blitzer-Marathon teilnehmen.

Werbung

Blitzerstandorte auf dem Navigationssystem

Aber nicht nur zum Blitzer-Marathon sind täglich mehrere tausend Kontrollfahrzeuge und mobile Geschwindigkeitsmesseinrichtungen an deutschen Straßen eingerichtet. Mit der PC-Software POIbase lassen sich diese Standorte einfach und schnell auf Navigationsgeräte verschiedenster Hersteller überspielen. Außerdem gibt es POIbase mobile als App für Windows Phone sowie die POI-Warner App für IOS. Die Anwendungen kennen eine Vielzahl der potentiellen Messstellen, aber eventuell nicht die exakten Kontrollpunkte des Blitzer-Marathons, da diese auch in den vorliegenden Listen nicht detailliert bekanntgegeben wurden.

Nutzer der MobileNavigator Smartphone-App von NAVIGON erhalten den Blitzer-Dienst “Mobile Alert Live Premium” aktuell zum reduzierten Preis und zahlen statt der sonst üblichen 9,99 EUR aktuell nur rund 5 EUR.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.