Neues Xperia Tablet und Smartphone von Sony

Sony erweitert zum Mobile World Congress sein Xperia Reihe um ein neues Mittelklasse-Smartphone sowie ein Tablet der Oberklasse. Beide Geräte sind vor dem Eindringen von Staub und Wasser geschützt …

Auch Sony hat auf dem Mobile World Congress in Barcelona Neuheiten präsentiert. Highlight war neben einem Mittelklasse-Smartphone vor allem ein neues, wasserdichtes Tablet mit 2K-Display.

Xperia-Z4-Tablet_Xperia-M4-Aqua

Mittelklasse-Smartphone mit Top Ausstattung

Zwar siedelt Sony das neue Xperia M4 Aqua in der Mittelklasse an, unter der Haube hat das Gerät allerdings wesentlich mehr zu bieten als es zunächst erwarten lässt. Zur sehenswerten Ausstattung gehört das 5 Zoll große Display, das mit 1280 x 720 Pixeln auflöst ein schneller 1,5 GHz Octa-Core-Prozessor und eine 13 Megapixelkamera mit LED-Blitz.

Das Gehäuse ist im Sony-typischen Design gehalten und wie alle Smartphones und Tablets des Herstellers gegen das Eindringen von Wasser und Staub nach IP65/68 geschützt. Die Rückseite des M4 Aqua ist mit kratzfestem Mineralglas geschützt. Ein ausdauernder 2.400 mAh-Akku sorgt für eine ausreichend lange Laufzeit, die dank STAMINA-Stromsparmodus sogar noch einmal um ein Vielfaches verlängert werden kann.

Sony-Xperia-M4-Aqua-01

Der interne Speicher des Sony Xperia M4 Aqua fällt mit nur 8 GB etwas gering aus. Mehr Platz für Dateien und Apps kann mit microSD-Speicherkarten geschaffen werden, die bis zu 32 GB unterstützt werden. Als Arbeitsspeicher stehen dem Smartphone 2 GB zur Verfügung.

Ab Ende Juni will Sony das mit Android 5.0 ausgestattete Xperia M4 Aqua mit Android zum Preis von 279 EUR in den Handel bringen. Außerdem soll es mit dem AN420 ein neues KFZ-Ladekabel von Sony geben, das zwei Geräte gleichzeitig laden kann, allerdings stolze 39 EUR kosten wird. Deutlich günstigere alternative Ladegeräte fürs Fahrzeug haben wir hier vorgestellt und verglichen.

Wasserdichtes Tablet

Auch im Tablet-Bereich hat Sony ein neues Gerät vorgestellt. Das Xperia Z4 Tablet eignet sich durch seine Wasser- und Staubdichtigkeit optimal um Beispielsweise auf Outdoor-Touren Karten genauer betrachten zu können. Außerdem macht das Tablet dadurch auch am Strand, bei Regenschauern oder in der Badewanne eine gute Figur. Ein starker 6.000 mAh Akku soll für 17 Stunden Laufzeit sorgen, die auch hier durch den STAMINA-Modus noch einmal verlängert werden kann.

Sony-Xperia-z4-Tablet-Regen

Eines der Highlights des Sony Xperia Z4 Tablets ist sicherlich das hochauflösende 10,1 Zoll 2K-Display, das mit seinen 2.560 mal 1.600 Pixeln Inhalte besonders scharf darstellen kann. Damit Videos und anspruchsvolle Spiele aber auch ruckelfrei über den Bildschirm laufen, arbeitet ein Qualcomm Snapdragon 810 Quad-Core-Prozessor mit 2 GHz im Innern des Tablets. Ihm zur Seite stehen 3 GB Arbeitsspeicher, die unverändert aus dem Vorgänger übernommen wurden. Zwei Kameras, eine an der Front und eine an der Rückseite lösen mit 5,1 bzw. 8 Megapixeln auf. Dazu gibt es von Sony einen neuen Kamera-Modus. Trotz der guten Ausstattung bringt das Xperia Z4 Tablet nur 393 Gramm und ist mit 6,1 Millimetern auch vergleichsweise flach.

Xperia-Z4-Tablet-Flach

Auch das Xperia Z4 Tablet will Sony bis Ende Juni in den Handel bringen. Der Preis für die LTE-Variante und 32 GB internem Speicher soll dann bei 649 EUR liegen, ohne LTE wird das neue Sony Tablet 549 EUR kosten.

Weitere Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.