Kia und SsangYong setzen auf TomTom

TomTom hat auf dem Genfer Auto-Salon die Kooperation mit zwei weiteren Automobilherstellern bekanntgegeben. Kia Motors und Ssang Yong werden einige ihrer Fahrzeug mit TomTom Navi-Diensten ausstatten …

Zum Start des Genfer Auto-Salons hat TomTom die Zusammenarbeit mit zwei weiteren Autobauern bekanntgegeben. Kia Motors werden die Niederländer mit Connected Services für ausgewählte Fahrzeuge versorgen. Die südkoreanische SsangYong Motor Company hingegen wird auf das komplette Navigationsangebot von TomTom für das Modell Tivoli zurückgreifen.

TomTom LIVE Dienste für Kia Fahrzeuge

Ab Sommer 2015 werden in den neuen Kia Modellen der Fahrzeugserien cee’d und Optima Connected Services von TomTom verfügbar sein. Mit dem Kauf eines neuen Kia Modells erhalten Kunden sieben Jahre lang ohne zusätzliche Kosten Zugang zu den Online Diensten von TomTom.

Das Angebot umfasst die TomTom Dienst Traffic, Radarkameras, lokale Suche und Wetter. Damit die Daten online abgerufen werden können, muss ein internetfähiges Smartphones per Tethering- oder Hotspot-Funktion mit dem Kia Navigationssystem verbunden sein. Die TomTom Services sollen stufenweise auch für die Modelle Picanto, Rio, cee’d, cee’d SW, Soul, Venga, Sportage, Carens, Optima und Sorento in Europa sowie Russland zur Verfügung gestellt werden.

Kia-Optima

Werbung

TomTom Navigation für SsangYong Motors

Im Mai startet der Autohersteller SsangYong Motors mit seinem Kompakt-SUV Tivoli in Europa. Das Fahrzeug wird mit einem Navigationssystem ausgestattet sein, das Karten und Software von TomTom verwendet.

Die TomTom Navi-Lösung für den Tivoli wird eine Turn-by-Turn Routenführung mit Fahrspurassistent und realistischen Abbildungen von Kreuzungen bieten. Zudem wird TomTom Routes integriert sein, damit dem Fahrer zu jeder Tageszeit und an jedem Wochentag die schnellste Route anhand von aktuellen Geschwindigkeitsdaten angezeigt wird.

SsangYong-Tivoli_Innenraum

Ein Kommentar zu “Kia und SsangYong setzen auf TomTom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.