TomTom stattet neuen Fiat 500X mit LIVE Diensten aus

Das Uconnect System des neuen Fiat 500X wird mit der Navigationstechnologie von TomTom ausgestattet sein. Dazu gehören auch verschiedene Online-Dienste wie der Echtzeit-Verkehrsservice TomTom Traffic …

2015 startet Fiat mit dem Verkauf des neuen Fiat 500X und wird für das überarbeitete Uconnect Navigations- und Entertainmentsystem die Navigationstechnologie von TomTom verwenden.

Das Uconnect System des kompakten SUV wird mit einem LIVE-Paket ausgestattet sein das in Echtzeit die Dienste TomTom Traffic, TomTom Radarkameras, TomTom Wetter und TomTom Places abruft. Käufer eines Fiat 500X mit Uconnect System profitieren besonders von dem Online-Verkehrsinformationen in die Echtzeit-Messungen von täglich mehr als 100 Millionen gefahrenen Kilometern einfließen.

Uconnect wird es wahlweise mit einem 13 cm oder 16,5 cm messenden Bildschirm geben. Für die Nutzung der LIVE-Dienste muss das System per Bluetooth mit einem Smartphone mit Datentarif verbunden sein. Darüber steht dann auch der Zugriff auf weitere Uconnect Apps wie die Internet Radios von Deezer und TuneIn, Nachrichten von Reuter, Facebook und Twitter zur Verfügung.

Fiat-500X-uconnect-2 Fiat-500X-uconnect

Der Fiat 500X ist außerdem an den Cloud-gestützten eco:Drive-Service angeschlossen. Fahrtdaten werden automatisch auf eine Online-Plattform geladen, dort analysiert und in einfache Fakten und Zahlen wie Kraftstoffverbrauch, CO2- und Kostenersparnis umgewandelt. eco:Drive soll dabei helfen eine nachhaltige Fahrweise zu erlernen und gibt Tipps zur Verbesserung des eigenen Fahrstils.

Der Fiat 500X wird ab 2015 bei den Händlern stehen und startet preislich bei 16.950 EUR. Serienmäßig gehört das Uconnect Navi mit 6,5 Zoll Display zur Ausstattung,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.