Navi-Vergleich

Im Navigationsbereich wird man mit Angeboten, Tests und Empfehlungen zu Geräten überschüttet. Zeit sich selbst einen Überblick zu verschaffen. Mit den neuen Seiten zum Vergleich von mobilen Navis, Navi-Apps und Outdoor-Geräten finden Unentschlossene auf einfache Weise das passende Gerät für sich …

Die Qual der Wahl

Apps_Vergleich
App-Vergleich auf pocketnavigation.de

Es gibt nicht das mobile Navigationsgerät oder die Navi-App, die für alle Autofahrer das Richtige ist, und es gibt nicht das Outdoor-Navi, das für alle Nutzer die richtigen Funktionen bereithält.

Testberichte zu einem bestimmten Navi, einer bestimmten Navi-App oder einem Outdoorgerät helfen, einen ersten Eindruck zu erhalten. Nur was ist, wenn man noch keinen Favoriten hat und sich lieber einen Überblick zu möglichst vielen Navis oder Apps von verschiedenen Herstellern verschaffen möchte?

Es gibt Vergleichstests der besten Apps, mobilen Navis oder Outdoorgeräte. Doch wer entscheidet im Voraus, welche Geräte die besten sind? Die Vorauswahl hat nicht der Nutzer selbst getroffen. Und meist begegnet man den üblichen Verdächtigen auf den ersten Plätzen.

Werbung

Filtere, vergleiche und entscheide selbst!

Aus diesem Grund haben wir einen neutralen Vergleich von

ins Leben gerufen. Hier werden unterschiedliche Geräte- und App-Typen mit Preis, Eigenschaften, Merkmalen und Funktionen aufgelistet.

Mittels Filtern zu Hersteller, Preis, Karten etc. kann der Suchende dann das für sich passende Navi finden. Die Wichtigkeit misst der Nutzer jeder einzelnen Option selbst bei. Von bis zu drei Geräten oder Apps können so die einzelnen Merkmale gegenübergestellt werden.

Und wenn es ernst wird und die engere Auswahl getroffen ist … dann dürfen die Kunden-Bewertungen und Testberichte natürlich nicht fehlen, um seine Entscheidung für ein mobiles Navi oder eine Navi-App abzurunden. Deshalb sind die Testberichte sowie News zum jeweiligen Objekt des Interesses gleich verlinkt. Wer möchte, kann auch eigene Erfahrungsberichte zu einem Gerät oder einer App hinterlegen oder eine Sternebewertung für die einzelnen Produkte abgeben.

Wir werden unseren Vergleich in Zukunft immer weiter verbessern und um neue Navis und Apps erweitern. Bei offensichtlichen Fehlern oder Problemen mit dem Vergleichstool, würden wir uns über eine Meldung freuen. Übrigens: Aktuell bauen wir auch Vergleichstest zu weiteren Gerätegruppen wie GPS-Uhren auf – dazu in Kürze mehr.

10 Kommentare zu “Navi-Vergleich

  1. Ihr, die Ersteller der Vergleichstests, solltet bei zugelassenen Kundenbewertungen immer sicherstellen und durch Kaufbeleg nachweisen lassen, dass diese das Gerät auch wirklich besitzen oder besessen haben. Sehr schnell kann man „Gegner“ sonst madig machen. Nur so wirkt ihr seriös und hebt euch von Amazon’s Kundenmeinungen ab.

    1. das wird nur schwer möglich sein! Aber genau dazu gibt es ja die Navithek! Die Erfahrungsberichte aus der Navithek sind ja auch im Vergleich verlinkt. Dort ist sichergestellt, dass der Bewerter dann auch das Gerät getestet hat, mehr noch, da wir die Geräte zwischendurch immer Update usw. ist sogar sichergestellt, dass nur die aktuellste Version getestet wird. Ich denke so kann man sich schon gut ein Bild machen. Wem das nicht reicht: am besten selber ein Navi über die Navithek leihen und testen 🙂

  2. Tobias, das ist ein guter Ansatz, aber die Navithek ist sehr einseitig belastet mit Garmin-Geräten. Habt ihr mal die Hersteller angeschrieben, können die die Auswahl aufstocken oder scheuen einige den Vergleich?

  3. Wir haben unterschiedliche Hersteller angefragt und hängen vielen Herstellern mit dem Thema auch schon lange in den Ohren. Es braucht bei einigen Herstellern einfach länger. Mit Becker sind wir im Gespräch.

  4. Hallo, ein Änderungswunsch bei der Sparte mobile Navis:
    könntet ihr, wenn vorhanden, die einstellbare Toleranz der Geschwindigkeitswarnung genauer (minimum in Schritten bis max.) und die maximal mögliche Alternativroutenanzeige mit angeben? Das steht bei euch nur ein Häkchen, das ist ungenau und beides oft kaufentscheidend (Nachfragen oft im Forum). Natürlich ist die real gezeigte Anzahl der Alternativrouten abhängig von der der geplanten Strecke, das sollte jeder wissen. Übrigens, die Auswahl in der Sparte ist schon ganz gut, aber sicherlich kann man es nicht jedem recht machen! Grüße

    1. Hallo Profi50Nav,

      die maximal mögliche Alternativroutenanzeige können wir gerne nachtragen. Bei der Toleranz der Geschwindigkeitswarnung ist die Änderung aber leider nicht möglich, weil das zu viele Infos in der Übersicht wären, also zu viele Zeilen, die man da noch zusätzlich unterbringen müsste. Danke für Deine Hinweise und Ideen 🙂

  5. @ bier10, war das eine Antwort für mich? Wo findest Du bei den 3 Vergleichen nebeneinander die gewünschte Anzahl /Angabe? Ich sehe nur ein Häkchen, oder die schriftliche Mitteilung als Hinweis (vorhanden) … Gruß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.