CES: Lifeband Touch und Heart Rate Earphones von LG

LG kündigt zur CES an in den Fitness-Markt einzusteigen. Für die Kontrolle seiner Aktivitäten muss der Nutzer lediglich das Lifeband überstreifen oder die Heart Rate Earphones einzusetzen …

LG steigt mit zwei neuen Produkten in den Fitness-Markt ein. In Las Vegas zeigt der Hersteller das Fitness-Armband Lifeband Touch sowie die Heart Rate Earphones, mit denen sich die eigene Herzfrequenz kontrollieren lässt.

Armband informiert über die tägliche Fitness

Wie auch Garmin probierte sich LG an einem Armband, dass die täglichen Aktivitäten seines Trägers verfolgt. Das berührungsempfindliche OLED-Display des Armbands zeigt jedoch neben der zurückgelegten Schrittzahl, dem Kalorienverbrauch, der Geschwindigkeit und Strecke auch Informationen eines über Bluetooth verbundenen Smartphones an. So wird der Nutzer auf eingehenden SMS, E-Mails oder verpasste Anrufe hingewiesen und auch Funktionen für die Musikwiedergabe können gesteuert werden. Zur Messung der Daten ist ein 3-Achsen-Beschleunigungsmesser sowie ein Höhenmesser integriert. Das Lifeband Touch erkennt, wenn die Hand gedreht wird um auf das Display zu schauen und schaltet sich dann automatisch ein.

bild_lifeband_touch_3

Herzfrequenzmessung im Ohr

Die ebenfalls auf der CES vorgestellten Heart Rate Earphones sind nicht nur für die Wiedergabe von Musik geeignet. Ein PerformerTek-Sensor misst die Blutzirkulation im Innenohr und ermittelt daraus zum Beispiel die Herzfrequenz und den maximalen Sauerstoffverbrauch. Die Kopfhörer sind auch Bluetooth fähig und können die erfassten Werte an das Lifeband oder eine App wie MyFitnessPal, Runkeeper oder MapMyFitness übertragen.

bild_heart_rate_earphones_1

Die neuen Fitness-Produkte sollen in der ersten Jahreshälfte zunächst in den USA auf den Markt kommen und anschließend auch in anderen Ländern verfügbar sein. Einen genauen Preis nennt LG bislang noch nicht.

Weitere Informationen:

2 Kommentare zu “CES: Lifeband Touch und Heart Rate Earphones von LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.