POIbase mobile für Windows Phone

Die für mobile Navis beliebte POIbase Software ist nun auch als Windows Phone App verfügbar. Die App bietet Zugriff auf über 950.000 POIs, Blitzer und bietet eine Warnfunktion, Augmented-Reality-View und vieles mehr…

Screen Capture (8)POIbase für Windows Phone Smartphones ist der Nachfolger der legendären POI-Warner Software für PocketPCs, später Windows Mobile. Seit 2003 warnt der POI-Warner zuverlässig vor Blitzern und bietet Zugang zur riesigen pocketnavigation.de POI-Welt mit über 800.000 kostenlosen POIs. Nun ist der POI-Warner unter dem Namen POIbase mobile als App im Windows Market Place verfügbar. Bereits die erste Version bietet viele aus dem POI-Warner bekannte, aber auch viele neue und interessante Funktionen:

  • Richtungsabhängige Blitzerwarnung
  • Stationäre & potentielle mobile Blitzerstandorte
  • Warnung bei zu hoher Geschwindigkeit am Blitzer
  • Mehr als 800.000 POIs in über 500 Kategorien
  • Suche nach POIs und Adressen
  • LIVE View: POIs auf aktuelles Kamerabild einblenden*
  • Warnungen umfangreich konfigurierbar
  • Kompatibel mit allen Windows Phone Geräten ab Windows Phone 7.1

* Augmented-Funktion (LIVE View) nur bei Smartphones mit integriertem Kompass möglich!

Die meisten Funktionen von POIbase mobile für Windows Phone sind in der kostenlosen Testversion dauerhaft nutzbar. Mit einem Kauf der Vollversion für 4,99 EUR umgeht der Nutzer folgende Einschränkungen der Testversion:

  • Einblendung von Kauferinnerungen
  • Blitzer werden ab der ersten Kauferinnerung bis zum App Neustart deaktiviert
  • LIVE View nur in gekaufter Version

Blitzer-Warnung

POIbase mobile kennt die Standorte von festen und potentiellen mobilen Blitzern in Deutschland, Österreich und der Schweiz (Europa in Vorbereitung). Bei Überschreitung der Geschwindigkeit an einem Blitzer kann die App richtungsabhänig akustisch und visuell warnen. Der Zeitpunkt sowie der Winkel der Warnung lassen sich individuell einstellen.

2 1

Werbung

Augmented-Funktion (LIVE View)

Smartphones die über eine Kamera sowie einen Kompass verfügen, können die Funktion LIVE View von POIbase mobile nutzen. In das aktuelle Bild der Kamera werden dabei POIs in der näheren Umgebung eingeblendet. Zu den sichtbaren POIs werden am oberen Bildschirmrand weitere Informationen wie dieEntfernung, die Adresse oder falls vorhanden auch die Telefonnummer angezeigt. Sind beispielsweise Berge heruntergeladen, wird die POIbase mobile App dank LIVE View zum Gipfelfinder.

2 7

POI-Datenbank und POI-Suche

POIbase mobile greift auf eine Datenbank mit über 800.000 Sonderzielen aus mehr als 500 Kategorien zurück. Um die Auswahl auf die eigenen Bedürfnisse anzupassen steht eine Filterfunktion zur Verfügung, bei der einzelne Kategorien zur Anzeige ausgewählt werden können. Auch eine POI-Suche im Umkreis ist vorhanden um den nächsten Geldautomaten oder eine Tankstelle zu finden.

Screen Capture (13) Screen Capture (14) Screen Capture (16)

POIbase mobile ist ab sofort für Windows Phone Smartphones im Windows Market Place erhältlich.

4 Kommentare zu “POIbase mobile für Windows Phone

  1. Hallo
    Zur Zeit benutze ich Blitzer.de auf meinem Lumia 900 (WP7.8), leider hat das Programm einige Schwächen. Die POIbase-App gefällt mir gut aber ich habe dazu einige Fragen
    -gibt es eine Eingabemöglichkeit für mobile Blitzer die ich sehe
    -welche Datenbank wird benutzt =>z.B.:SCDB
    -bedeutet “potenzielle mobile Blitzer”, dass alle Standorte an denen oft mobile
    Radarfallen aufgebaut werden zur Meldung kommen oder nur wenn dort ein aktueller Blitzer auf der Datenbank gemeldet ist
    Gruss
    M. Weiss

    1. Mobile Blitzer melden kommt in der nächsten Version in einigen Wochen. Zur Zeit kann man neue POIs und Blitzer über die POIbase PC App melden. Potenzielle Blitzer bedeutet Standorte an denen oft geblitzt wird. Es wird die Blitzerdatenbank von pocketnavigation.de benutzt.

  2. Es wird beschrieben, dass Poibase und Here Drive+ (Windows) zusammen benutzt werden kann, z.B. um Erdgas – Tankstellen einzublenden. Dies ist mir nicht moeglich. Starte ich Here Drive+ wird “die Hintergrund – APP abgeschaltet”.
    Wie, was?

    Danke fuer Hinweise
    Nikolaus

  3. Hallo!

    POIbase kann zusammen verwendet werden, es wird dann eine akustische Warnung bei Annäherung an einen Blitzer ausgegeben. Was nicht geht (auch technisch nicht möglich), ist eine Einblendung der POIs in die Karte einer anderen App wie HERE Drive. Das vorausgeschickt erfordert die parallele Verwendung bzw. die Verwendung von POIbase als Hintergrund-App zur Warnung noch eine kleine manuelle Einstellung, die Anleitung hierzu findest du direkt in der App unter “Einstellungen”->”Im Hintergrund” und dann auf “Anleitung anzeigen” – ohne die Schritte wird POIbase von der Vordergrundanwendung durch Windows beendet.

    Viele Grüße,
    Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.