Studie bewertet Genauigkeit von Echtzeit-Verkehrsdiensten

TomTom, Garmin, INRIX, Google, wer hat den besseren Echtzeit-Verkehrsservice? Die University of Michigan hat sich in einer Studie mit dieser Frage auseinandergesetzt …

TomTom_Stau_IndexEine in der letzten Woche veröffentlichte unabhängige Studie der University of Michigan hat mehrere Echtzeit-Verkehrsdienste von verschiedenen Navigationsanbietern miteinander verglichen. Die genausten Ergebnisse brachten die Stauwarnungen der iOS-App von TomTom sowie des mobilen Navigationssystems GO 2535.

Neben den TomTom Produkten waren auch die Garmin Navis nüvi 1690 (SIM), nüvi 3590 (HD Digital Traffic), nüvi 1695 (SIM), nüvi 3490 (HD Digital Traffic) sowie die Apps von Google und INRIX, jeweils für Android und iOS Teil der Studie. Jeweils sechs der getesteten Navi-Systeme wurden in speziellen Testfahrzeugen angebracht, in denen die Displays der Geräte mit Kameras beobachtet wurden. Die Untersuchung sollte herausfinden, welcher Staudienst letztlich am genauesten Verkehrsstörungen meldet.

Am präzisesten warnten das TomTom GO 2535 sowie die TomTom iOS App, die Lösungen meldeten Staus mit einer Genauigkeit von 67% und 66%. Die Google App kam dagegen auf 52% und die INRIX App auf 38%. Noch schlechter waren die Ergebnisse der getesteten Garmin Geräte, wobei der HD Digital Traffic Dienst auf eine Genauigkeit von 22% kam und der SIM-Service nur noch auf 4%. Auch bei der Untersuchung zur Genauigkeit der erkannten Staus auf Autobahnen (Highways) lagen die TomTom Lösungen mit jeweils 76% vorn. Wie bei der Gesamtbetrachtung folgten auch hier die Google App mit 54%, die INRIX App mit 46%, Garmins HD Digital Traffic mit 28% sowie der SIM-Service mit 4% Genauigkeit.

Die Studie kommt zu dem Schluss, dass Echtzeit-Verkehrsdienste noch weiter verbessert werden müssen um uns bestmöglich von Staus fernhalten zu können. Die komplette Studie in englischer Sprache kann hier als PDF heruntergeladen werden. In dem Dokument wird TomTom als Sponsor der Studie genannt, was sicherlich einen faden Beigeschmack auch bei anderen Herstellern hinterlässt.

Weitere Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.